• € (EUR)
  • Hilfe

Wollen Sie ein Kunstwerk anbieten? Entdecken Sie unseren Weihnachtsleitfaden

Grethe Sorensen Out of Focus 1-6, 2007

27.145 €

Unter unseren neuesten Werken des Künstlers
Weiteres Bildmaterial anfordern
Haben Sie eine Frage? Kontaktieren Sie unsere Experten!
Wie schützt Artsper Ihre Einkäufe?
LOADING NOT DISPLAYED BLUR TEXT
Second NOT DISPLAYED BLUR TEXT

Testen Sie das Kunstwerk 14 Tage lang kostenlos


Auf meine Wunschliste setzen
Über den Verkäufer
browngrotta arts

Wilton, Vereinigte Staaten

Das Vetted-Logo von Artsper

Zertifizierter Verkäufer Unser Expertenteam in der ganzen Welt überprüft jeden Verkäufer.

Alles über das Kunstwerk
  • Technik

    Skulptur : Textil-

  • Abmessungen cm | inch

    221 x 217.2 x 3.8 cm

  • Installation

    Die Skulptur kann nicht im Freien ausgestellt werden

  • Auflage

    Unikat

  • Echtheitsprüfung

    Kunstwerk verkauft mit Rechnung der Galerie
    und Echtheitszertifikat

  • Signatur

    Kunstwerk von Hand signiert

  • Über das Kunstwerk

    Kunstwerk in einwandfreiem Zustand verkauft

    Sorensens gewebte Wandteppiche beginnen mit einer unscharfen Kamera, die Bilder eines poetischen Universums auf der Grundlage von Scheinwerfern, Ampeln, Geschäften und Werbeschildern erzeugt. Sørensen verwandelt diese Bilder in Jacquard-Gewebe. Die daraus resultierenden körnigen Farbflecken, erklärt die Künstlerin, können „als Bild des pulsierenden Lebens der Stadt auf zellulärer Ebene oder als visueller Ausdruck einer anderen Dimension verstanden werden“.
    Mehr lesen
Lieferung
Artsper liefert die Kunstwerke mit spezialisierten Versandunternehmen in die ganze Welt. Das Kunstwerk kann an die Adresse Ihrer Wahl geliefert werden. binnen 1 bis 2 Wochen nach der Bestätigung Ihrer Bestellung. Das Kunstwerk ist während des Transports versichert, sodass für Sie keinerlei Risiko besteht.
Herkunft des Werks: Vereinigte Staaten
Mehr über die Lieferung erfahren
Kostenlose Rückgabe
Nutzen Sie die 14-tägige Testphase, um den idealen Platz für Ihr Kunstwerk zu finden. Und falls Sie es sich anders überlegen, so ist die Rücksendung kostenlos und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag zurück.
Mehr über kostenlose Rückgaben erfahren
Zahlung
Sie können per Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung bezahlen (nur in Euro). Wir nehmen Betrug und den Schutz Ihrer vertraulichen Daten sehr ernst. Deshalb werden alle Zahlungen einer Überprüfung im 3-D-Secure-Verfahren unterzogen.
Mehr über die Zahlung erfahren
Garantie
Artsper arbeitet nur mit professionellen Galerien zusammen und garantiert Ihnen die Echtheit und Herkunft der Kunstwerke.
Mehr über die Garantie von Artsper erfahren
Wollen Sie weiterschauen?

Grethe Sorensen

Dänemark Geboren in: 1947

Grethe Sørensen revolutionierte die Tapisseriekunst, indem sie eine Methode erfand, um fotografische Pixel in Fäden umzuwandeln. Außerdem übersetzt sie Videoaufnahmen in gewebte Textilien, beides Verfahren, die traditionelle Handwerkstechniken mit moderner digitaler Technologie verbinden. Obwohl sie aufgrund ihrer Integration digitaler Techniken als Pionierin auf dem Gebiet der Textilkunst gilt, ist Sørensen auch in den traditionellen Tapisseriemethoden, die sie Ende der 1970er Jahre in der Schweiz und in Frankreich studierte, äußerst versiert. Inspiriert von der Natur und den Farben, Licht und optischen Phänomenen, die sie umgeben, porträtiert Sorensen diese Bilder mit digitalen Werkzeugen, wie ihrem Handwebstuhl mit digitaler Fadenkontrolle für kleine Arbeiten oder einem industriellen, mechanischen Jacquard-Webstuhl für größere Stücke. Sørensens Wandteppiche verwandeln oft ein unscharfes Kameraobjektiv in urbane Städte und verwandeln die Lichter und abstrahierten Elemente der Stadt in zeitgenössische, großstädtische Traumlandschaften.

"Textil ist das Dauerthema in meinem Leben. Fasern und Webtechniken faszinieren mich. Die Auseinandersetzung mit den beiden Fadensystemen - Kette und Schuss übereinander - ist eine ständige Herausforderung. Mich fasziniert die Konstruktion von Materie mit Hilfe von Fäden – dreidimensionale Formen oder zweidimensionale Flächen mit Formen und Farben - in denen das Material, die Struktur und die Webtechniken notwendige und unverzichtbare Bestandteile der Materie sind. Ich färbe die meisten meiner Stoffe. Mich faszinieren Farbabstufungen, die ich Färben auf der Kette vor dem Weben, Variieren der Farben durch Mischen von Fäden unterschiedlicher Nuancen in der Kette. In meinen Wandteppichen kombiniere ich diese Abstufungen oft mit Transformation oder Auflösung von Mustern." - Grethe Sörensen

Ausgewählte Sammlungen und Ausstellungsorte:
Museum für Angewandte Kunst, Kopenhagen, Dänemark ( 4. Nordische Textiltriennale ); Musée des Arts Decoratifs, Paris, Frankreich; Städtische Galerie Lane, Erfurt, Deutschland ( Configura, Kunst in Europa ); Museum of Art, Ein Harod, Israel ( kritische Utopie: Mishan le' Omanut ); Nagoya, Japan ( In unseren Händen ); Tournai, Belgien ( Internationale Textiltriennale ); Kunstmuseum, Sao Paulo, Brasilien ( FIO II Brasilien ); North Dakota Museum of Art, Grand Forks ( Eine skandinavische Sensibilität ); Maison de la Culture d'Arlon, Luxemburg; ( Nordische Textiltriennale ); Südjütländisches Kunstmuseum, Tønder, Dänemark; Institut für Industriedesign, Warschau, Polen; Museum für dekorative Kunst und Design, Gent, Belgien; Kyoto, Japan ( 5. und 6. Internationaler Textilwettbewerb ); Academy of Art & Design, Tsinghua University, Peking, China ( Von Lausanne nach Peking, International Fiber Art Biennale ).

Mehr lesen
  • Tauchen Sie ein in die Welt des Künstlers

Grethe Sorensen, Tokyo Nights ‘Light Reflection 2’, Gemälde

Grethe Sorensen

Tokyo Nights ‘Light Reflection 2’, 2017
165.1 x 209.6 x 5.1 cm
Gemälde

21.716 €



Grethe Sorensen, Out of Focus 1-6
Grethe Sorensen, Out of Focus 1-6 Grethe Sorensen, Out of Focus 1-6