• € (EUR)
  • Hilfe
JR

JR

Frankreich • Geboren in: 1983

Bestseller Berühmte Künstler

Aktivistische Künstler

Berühmte Collage-Künstler

Berühmte Fotografen

Aktivistische Künstler

Fotografen optischer Täuschungen

Künstler Maler

Künstler Fotografen

Druckgrafiker

Zeichner

Zwei Briefe, die das Phänomen zusammenfassen, das die Fotografie im 21. Jahrhundert getroffen hat. Zwei Buchstaben, die überall auf der Welt die Wände schmücken, von den Favelas in Brasilien bis zur Upper East Side in New York. Nur zwei Buchstaben, die eine Menge bedeuten: J und R, JR.

JR, der eigentlich Jean-René heißt, ist ein junger Fotograf, der 1983 in Paris geboren wurde. Er hat viele Street-Art-Projekte gemacht, die alle monumental sind, sei es durch ihre Bedeutung oder durch ihre Oberfläche.

Anfangs kam der Künstler über Graffiti in die Welt der Street Art, doch 2001 fand er in der Pariser U-Bahn eine Kamera und begann sofort zu fotografieren. Alles, was ihn umgab, wurde zu einer Inspirationsquelle, ein Phänomen, das sich fortsetzen und weiterentwickeln wird.

JRs besondere künstlerische Note liegt in seinem kreativen Prozess: gigantische Fotocollagen, die Personen in Schwarz-Weiß zeigen. Sie sind gigantisch in ihrer Größe und in ihrer Technik. Um seine Wandprojekte zu realisieren, umgibt sich der Fotograf mit einem Team von 15 Spezialisten, vom bildenden Künstler bis zum Performer.

Seine Vorliebe für das Großformat lässt sich nicht nur durch eine ästhetische Entscheidung erklären, sondern ist für den Künstler auch ein Mittel, um Aufmerksamkeit zu erregen. Auf diese Weise kann es jeder sehen, man muss nicht ins Museum gehen, um von Kunstwerken umgeben zu sein. Um die Emotionen des Publikums anzusprechen, nutzt JR sein Publikum als Hauptbestandteil seiner Werke. Seine Porträts sind nicht unbegründet, sie greifen aktuelle gesellschaftliche Themen und Überlegungen zu unserer Identität auf, ein immer wiederkehrendes Thema in den Werken des Künstlers.

Im Jahr 2008 erinnerte man sich an seine Aktion in den brasilianischen Favelas "28 Millimeter, Frauen sind Helden", bei der er riesige Fotos von Gesichtern und Augen einheimischer Frauen über den gesamten Außenbereich der Favela klebte und ganze Häuserblocks mit auffälligen Gesichtern bedeckte. Ein Jahr zuvor hatte der Fotograf bereits mit "Face 2 Face" ein bemerkenswertes Werk geschaffen, bei dem Porträts von Palästinensern und Israelis von Angesicht zu Angesicht auf die Trennmauer zwischen den beiden sich bekämpfenden Städten geklebt wurden.

In jüngster Zeit sind es das Pantheon und der Louvre, die JR angegriffen hat. Im Jahr 2014 verkleidete er das Pantheon mit Porträts von Passanten, wobei er seine künstlerische Linie fortsetzte, aber mit einem Hauch von Demagogie, wofür er verantwortlich gemacht wurde. Im Jahr 2016 schließlich gelang ihm sein bester Trick: Er ließ die Pyramide des Louvre verschwinden und ließ uns von einer besseren und verrückteren Zukunft träumen.

Mehr lesen

Unsere Empfehlungen JR, Clichy Sous Bois, Fotografien

JR

Clichy Sous Bois, 2006 46 x 61 cm Fotografien

3.915 €

Unsere Empfehlungen JR, JR au Louvre, 29 Mars 2019, 18H08, Drucke

JR

JR au Louvre, 29 Mars 2019, 18H08, 2021 35 x 46 cm Drucke

1.990 €

Unsere Empfehlungen JR, Finding Hope, Night View, Paris, France, Drucke

JR

Finding Hope, Night View, Paris, France, 2020 70 x 50 x 0.1 cm Drucke

2.390 € 2.151 €

JR, Inside out, Haïti, 2012, Drucke

JR

Inside out, Haïti, 2012, 2020 70 x 100 cm Drucke

1.080 €

JR, In the Container Wall, Drucke

JR

In the Container Wall, 2020 50 x 70 x 0.1 cm Drucke

2.090 €

JR, JR - Lovers on the roof, USA, Drucke

JR

JR - Lovers on the roof, USA, 2018 70 x 100 cm Drucke

1.385 €

JR, Tehachapi, Daytime, U.S.A., Drucke

JR

Tehachapi, Daytime, U.S.A., 2019 70 x 100 cm Drucke

1.970 €

JR, The Wrinkles of the City, Los Angeles, Œil froissé 3, Drucke

JR

The Wrinkles of the City, Los Angeles, Œil froissé 3, 2015 89.5 x 67 x 0.2 cm Drucke

1.900 €

JR, The Ghosts of Ellis Island, Drucke

JR

The Ghosts of Ellis Island, 2015 72 x 98 x 0.2 cm Drucke

1.800 €

JR, Inside Out, Haiti, Drucke

JR

Inside Out, Haiti, 2012 70 x 100 x 0.3 cm Drucke

1.900 €

JR, JR au Louvre, 29 Mars 2019, 18H08, Drucke

JR

JR au Louvre, 29 Mars 2019, 18H08, 2021 35 x 46 cm Drucke

1.900 € 1.710 €

JR, Action in Phnom Penh, Peng Panh, Cambodia, Drucke

JR

Action in Phnom Penh, Peng Panh, Cambodia, 2011 72.5 x 103 x 0.2 cm Drucke

1.900 €

JR, Action in Kibera Slum, Train Passage 1 , Kenya, 2009, Drucke

JR

Action in Kibera Slum, Train Passage 1 , Kenya, 2009, 2010 73 x 104 x 0.2 cm Drucke

1.000 €

JR, Giants, Brandenburg Gate, Drucke

JR

Giants, Brandenburg Gate, 2020 50 x 75 x 0.2 cm Drucke

1.900 €

JR, The Chronicles of New York City, Domino Park, USA, Drucke

JR

The Chronicles of New York City, Domino Park, USA, 2020 70 x 100 x 0.3 cm Drucke

2.500 €

JR, Inside out, Action in Kesennuma, Japan, Drucke

JR

Inside out, Action in Kesennuma, Japan, 2013 56 x 80 x 1 cm Drucke

1.500 €

JR, Mafia, Drucke

JR

Mafia, 2006 48 x 68 cm Drucke

5.372 €

Suivant
Artikel über JR

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Verfeinern Sie Ihre Suche

französisch künstler

drucke

lithografien

porträtdrucke

politische und historische edition

Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Zwei Briefe, die das Phänomen zusammenfassen, das die Fotografie im 21. Jahrhundert getroffen hat. Zwei Buchstaben, die überall auf der Welt die Wände schmücken, von den Favelas in Brasilien bis zur Upper East Side in New York. Nur zwei Buchstaben, die eine Menge bedeuten: J und R, JR.

JR, der eigentlich Jean-René heißt, ist ein junger Fotograf, der 1983 in Paris geboren wurde. Er hat viele Street-Art-Projekte gemacht, die alle monumental sind, sei es durch ihre Bedeutung oder durch ihre Oberfläche.

Anfangs kam der Künstler über Graffiti in die Welt der Street Art, doch 2001 fand er in der Pariser U-Bahn eine Kamera und begann sofort zu fotografieren. Alles, was ihn umgab, wurde zu einer Inspirationsquelle, ein Phänomen, das sich fortsetzen und weiterentwickeln wird.

JRs besondere künstlerische Note liegt in seinem kreativen Prozess: gigantische Fotocollagen, die Personen in Schwarz-Weiß zeigen. Sie sind gigantisch in ihrer Größe und in ihrer Technik. Um seine Wandprojekte zu realisieren, umgibt sich der Fotograf mit einem Team von 15 Spezialisten, vom bildenden Künstler bis zum Performer.

Seine Vorliebe für das Großformat lässt sich nicht nur durch eine ästhetische Entscheidung erklären, sondern ist für den Künstler auch ein Mittel, um Aufmerksamkeit zu erregen. Auf diese Weise kann es jeder sehen, man muss nicht ins Museum gehen, um von Kunstwerken umgeben zu sein. Um die Emotionen des Publikums anzusprechen, nutzt JR sein Publikum als Hauptbestandteil seiner Werke. Seine Porträts sind nicht unbegründet, sie greifen aktuelle gesellschaftliche Themen und Überlegungen zu unserer Identität auf, ein immer wiederkehrendes Thema in den Werken des Künstlers.

Im Jahr 2008 erinnerte man sich an seine Aktion in den brasilianischen Favelas "28 Millimeter, Frauen sind Helden", bei der er riesige Fotos von Gesichtern und Augen einheimischer Frauen über den gesamten Außenbereich der Favela klebte und ganze Häuserblocks mit auffälligen Gesichtern bedeckte. Ein Jahr zuvor hatte der Fotograf bereits mit "Face 2 Face" ein bemerkenswertes Werk geschaffen, bei dem Porträts von Palästinensern und Israelis von Angesicht zu Angesicht auf die Trennmauer zwischen den beiden sich bekämpfenden Städten geklebt wurden.

In jüngster Zeit sind es das Pantheon und der Louvre, die JR angegriffen hat. Im Jahr 2014 verkleidete er das Pantheon mit Porträts von Passanten, wobei er seine künstlerische Linie fortsetzte, aber mit einem Hauch von Demagogie, wofür er verantwortlich gemacht wurde. Im Jahr 2016 schließlich gelang ihm sein bester Trick: Er ließ die Pyramide des Louvre verschwinden und ließ uns von einer besseren und verrückteren Zukunft träumen.

Welcher Kunstrichtung gehört JR an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Aktivistische Künstler, Berühmte Collage-Künstler, Berühmte Fotografen, Aktivistische Künstler, Fotografen optischer Täuschungen

Wann wurde JR geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1983.