• € (EUR)
  • Hilfe
Claude Viallat

Claude Viallat

Frankreich • Geboren in: 1936

Bestseller Große Meister

Farbenfrohe geometrische Maler

Künstler Maler

Druckgrafiker

Französisch Künstler

Viallat Claude, im Jahr 1936 in Nimes geboren, ist ein Französisch zeitgenössischer Maler. Er studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Montpellier 1955-1959, dann an der Ecole des Beaux Arts in Paris in 1962-63, im Studio von Raymond Legueult. 1966 erlassen Claude Viallat ein Verfahren auf Basis von Fingerabdrücken, die Teil einer radikalen Kritik des Liedtextes und geometrischen Abstraktion (in der Technik mit der Bezeichnung All-over). Eine neutrale Form, weder natürlich noch geometrisch, ist auf einem freien Leinwand ohne Rahmen wiederholt, die Zusammensetzung der Arbeit zu bestimmen. Im Jahr 1969 war er Gründungsmitglied der Gruppe Unterstüzung / Surfaces.Outre wachsender Erfolg seiner Ausstellungen in Frankreich (die „https://www.artsper.com/fr/selections-thematiques/3607/les-artistes-du- Pompidou center „> Centre Pompidou

1982) und im Ausland (Biennale von Venedig 1988) widmete er sich als Lehrer für seine Arbeit in den folgenden Kunstschulen: Nice Limoges, Marseille, Nîmes (wo er Regisseur seit vielen Jahren) und schließlich Paris in der National School of Fine Arts in Paris. Jetzt im Ruhestand er setzt seine orientierende Forschung. Mehrere Referenzen werden vom Künstler behauptet: „https://www.artsper.com/fr/artistes-contemporains/france/2639/henri-matisse">Matisse und“ https://www.artsper.com/ en / zeitgemässe Künstler / Spanien / 4144 / pablo-Picasso „> aber Simon Hantaï und Amerikaner Jackson Pollock, Sam Francis, Jules Olitski, Morris Louis und Kenneth Noland ...; sie werden verwendet, um eine polymorphe Arbeit zu bauen, gehört auch die Praxis der „https://www.artsper.com/fr/oeuvres-d-art-contemporain/dessin">dessin Stierkampf.
Mehr lesen

Claude Viallat, 183/1990, 1990, Gemälde

Claude Viallat

183/1990, 1990, 1990 56 x 82 cm Gemälde

9.500 €

Claude Viallat, 1993/029, 1993, Gemälde

Claude Viallat

1993/029, 1993, 1993 217 x 151 cm Gemälde

47.000 €

Unsere Empfehlungen Claude Viallat, Vacances bleues (jaune), Drucke

Claude Viallat

Vacances bleues (jaune), 2008 120 x 115 cm Drucke

2.000 €

Unsere Empfehlungen Claude Viallat, Sans titre 6, Drucke

Claude Viallat

Sans titre 6, 2013 117 x 51 cm Drucke

1.000 €

Unsere Empfehlungen Claude Viallat, Sans titre 9, Drucke

Claude Viallat

Sans titre 9, 2013 158.9 x 135 cm Drucke

2.100 €

Unsere Empfehlungen Claude Viallat, Sans titre 5, Drucke

Claude Viallat

Sans titre 5, 2007 121.5 x 112 x 0.2 cm Drucke

2.200 €

Unsere Empfehlungen Claude Viallat, Sans titre, Drucke

Claude Viallat

Sans titre, 1997 64.2 x 49.2 cm Drucke

1.000 €

Claude Viallat, Vacances bleues (rouge), Drucke

Claude Viallat

Vacances bleues (rouge), 2008 120 x 115 cm Drucke

2.000 €

Unsere Empfehlungen Claude Viallat, Sans titre 8, Drucke

Claude Viallat

Sans titre 8, 2013 86 x 152 cm Drucke

2.000 €

Claude Viallat, 14e Prix Jacques-Goddet, Drucke

Claude Viallat

14e Prix Jacques-Goddet, 2018 43 x 31 cm Drucke

490 €

Claude Viallat, Sans-titre, Drucke

Claude Viallat

Sans-titre, 2019 70 x 50 cm Drucke

600 €

Claude Viallat, Sans - fond jaune, Drucke

Claude Viallat

Sans - fond jaune, 2021 94.5 x 65 cm Drucke

1.900 €

Claude Viallat, Éloge du jaune, Drucke

Claude Viallat

Éloge du jaune, 1998 18 x 24 x 1 cm Drucke

500 €

Claude Viallat, Sans titre 10RV, Drucke

Claude Viallat

Sans titre 10RV, 2010 110 x 70 cm Drucke

2.350 €

Claude Viallat, Sans Titre, Gemälde

Claude Viallat

Sans Titre, 1999 105 x 78 x 1 cm Gemälde

17.000 €

Unsere Empfehlungen Claude Viallat, Sans titre, Drucke

Claude Viallat

Sans titre, 2021 69 x 69 cm Drucke

Verkauft

Unsere Empfehlungen Claude Viallat, 7e Prix Denis-Lalanne, Drucke

Claude Viallat

7e Prix Denis-Lalanne, 2019 45 x 31 x 1 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, PP027/2014, Gemälde

Claude Viallat

PP027/2014, 2014 40 x 40 x 0.2 cm Gemälde

Verkauft

Claude Viallat, Sans Titre, Drucke

Claude Viallat

Sans Titre, 2015 62 x 48 x 1 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, Sans titre, Drucke

Claude Viallat

Sans titre, 2004 121 x 115 x 0.2 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, L'huma, Drucke

Claude Viallat

L'huma, 2020 70 x 50 x 0.2 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, Sans Titre, Drucke

Claude Viallat

Sans Titre, 2004 120 x 115 x 0.2 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, Sans Titre, Drucke

Claude Viallat

Sans Titre, 2004 120 x 115 x 0.2 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, NB/T81, Drucke

Claude Viallat

NB/T81, 1981 65 x 50 x 1 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, B/B, Drucke

Claude Viallat

B/B, 2002 37 x 28.7 x 1 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, Sans titre 10RV, Drucke

Claude Viallat

Sans titre 10RV, 2010 110 x 70 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, PP018/2007, Gemälde

Claude Viallat

PP018/2007, 2007 99 x 70 x 0.1 cm Gemälde

Verkauft

Claude Viallat, 2014-364, Gemälde

Claude Viallat

2014-364, 2014 150 x 44 x 0.2 cm Gemälde

Verkauft

Claude Viallat, Claude Viallat B/R/V, Drucke

Claude Viallat

Claude Viallat B/R/V, 2005 22 x 32 x 2 cm Drucke

Verkauft

Claude Viallat, Sans-titre, Drucke

Claude Viallat

Sans-titre, 2002 22.8 x 11 cm Drucke

Verkauft

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Verfeinern Sie Ihre Suche

französisch künstler

drucke

siebdrucke

abstrakte drucke

tierdruck

Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Viallat Claude, im Jahr 1936 in Nimes geboren, ist ein Französisch zeitgenössischer Maler. Er studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Montpellier 1955-1959, dann an der Ecole des Beaux Arts in Paris in 1962-63, im Studio von Raymond Legueult. 1966 erlassen Claude Viallat ein Verfahren auf Basis von Fingerabdrücken, die Teil einer radikalen Kritik des Liedtextes und geometrischen Abstraktion (in der Technik mit der Bezeichnung All-over). Eine neutrale Form, weder natürlich noch geometrisch, ist auf einem freien Leinwand ohne Rahmen wiederholt, die Zusammensetzung der Arbeit zu bestimmen. Im Jahr 1969 war er Gründungsmitglied der Gruppe Unterstüzung / Surfaces.Outre wachsender Erfolg seiner Ausstellungen in Frankreich (die „https://www.artsper.com/fr/selections-thematiques/3607/les-artistes-du- Pompidou center „> Centre Pompidou

1982) und im Ausland (Biennale von Venedig 1988) widmete er sich als Lehrer für seine Arbeit in den folgenden Kunstschulen: Nice Limoges, Marseille, Nîmes (wo er Regisseur seit vielen Jahren) und schließlich Paris in der National School of Fine Arts in Paris. Jetzt im Ruhestand er setzt seine orientierende Forschung. Mehrere Referenzen werden vom Künstler behauptet: „https://www.artsper.com/fr/artistes-contemporains/france/2639/henri-matisse">Matisse und“ https://www.artsper.com/ en / zeitgemässe Künstler / Spanien / 4144 / pablo-Picasso „> aber Simon Hantaï und Amerikaner Jackson Pollock, Sam Francis, Jules Olitski, Morris Louis und Kenneth Noland ...; sie werden verwendet, um eine polymorphe Arbeit zu bauen, gehört auch die Praxis der „https://www.artsper.com/fr/oeuvres-d-art-contemporain/dessin">dessin Stierkampf.

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Welcher Kunstrichtung gehört Claude Viallat an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Farbenfrohe geometrische Maler

Wann wurde Claude Viallat geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1936.