• € (EUR)
  • Hilfe
Michel Castanet (Mica)

Michel Castanet (Mica)

Frankreich

Künstler Maler

Französisch Künstler

Meine Karriere begann in Terminale, also habe ich vor einigen Jahren eine Zeichenoption gewählt. Also machte ich meinen ersten Job und nach 3 Sitzungen, die hinter mir gingen, sagte mein Lehrer zu mir zu der Zeit „Juan Miro“. Da ich wissenschaftlich ausgebildet war, kannte ich ihn nicht und versuchte, auf Enzyklopädien zu sehen, was er malte, und ich hatte einen visuellen Schock, als ich blaue 1,2,3 und rote Scheibe sah. Ohne diese zufällige Begegnung hätte ich vielleicht nie gemalt ... Mein Künstlername Mica für Michel Castanet bezieht sich ständig darauf. Von dort wusste ich, dass ich später „malen“ würde. Ich habe es vor 30 Jahren gemacht, dann 20 Jahre auf großen Blechen, auf die ich Holz legte, geschweißtes Netz ... mit einer Auswahl, die auf 4 Farben, Farben des Baskenlandes, beschränkt ist, nämlich Rot, Weiß, Grün und Schwarz. Die Formate waren ungefähr zwei mal zwei Meter groß, was ihnen Breite verlieh, aber was mir in Bezug auf das Material gefiel, war, dass es bereits eine Geschichte hatte ... Seit acht Jahren male ich regelmäßig auf mehr Leinwänden, die leicht zu belichten sind . Da ich kein strukturiertes Training habe, habe ich gesehen, beobachtet, was meine Arbeit leitet, und da ich mir auf technischer Ebene nichts verbiete, gehe ich ruhig voran. Ich definiere mich gleichzeitig als "Schwamm", es kommt mir manchmal vor, eine Leinwand auf einem Abdruck oder einem Ereignis wie "Luno", einem Boot auf Grund in Anglet oder "Erzählen Sie es niemandem" nach der Szene des Rhododendren des Films. Aber meistens suche ich ... Eine Landschaft, eine Farbe, eine Linie, eine sehr vibrierende Musik interessiert mich. Ich spreche außerdem von "Klangtexturen" in meiner Arbeit und "Raum des Atems", weil mich die auf der Leinwand übertragene Lebensenergie immer fasziniert. Momentan arbeite ich viel an dem Material, das ein "inneres" Lesen ermöglicht, das weniger unmittelbar ist. Es ist die Entwicklung eines freien Gestikzyklus, der meiner Meinung nach eingeschränkt ist. - Glimmer

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Mehr lesen

Michel Castanet (Mica), N°407 Réminiscence de Toscane, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°407 Réminiscence de Toscane, 2019 40 x 40 cm Gemälde

490 €

Michel Castanet (Mica), Io Volo, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

Io Volo, 2022 130 x 97 x 3.5 cm Gemälde

3.000 €

Michel Castanet (Mica), Bleus océans, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

Bleus océans, 2022 100 x 100 cm Gemälde

2.500 €

Michel Castanet (Mica), Mendilerroa, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

Mendilerroa, 2022 40 x 40 cm Gemälde

490 €

Michel Castanet (Mica), N750, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N750, 2021 50 x 70 cm Gemälde

1.500 €

Michel Castanet (Mica), N°513, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°513, 2020 50 x 50 cm Gemälde

680 €

Michel Castanet (Mica), Adartza, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

Adartza, 2022 30 x 30 cm Gemälde

450 €

Michel Castanet (Mica), Les Voiles Ecarlates, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

Les Voiles Ecarlates, 2021 70 x 40 cm Gemälde

1.200 €

Michel Castanet (Mica), Diptyque II, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

Diptyque II, 2021 73 x 120 cm Gemälde

2.300 €

Michel Castanet (Mica), Toro 3, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

Toro 3, 2021 50 x 50 cm Gemälde

680 €

Michel Castanet (Mica), N803, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N803, 2021 80 x 80 cm Gemälde

2.000 €

Michel Castanet (Mica), N802, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N802, 2021 80 x 80 cm Gemälde

2.000 €

Michel Castanet (Mica), N°409, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°409, 2021 40 x 40 cm Gemälde

490 €

Michel Castanet (Mica), N°974, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°974, 2021 130 x 97 cm Gemälde

3.000 €

Michel Castanet (Mica), N°977, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°977, 2021 130 x 97 cm Gemälde

3.000 €

Michel Castanet (Mica), N°899, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°899, 2020 116 x 89 cm Gemälde

2.500 €

Michel Castanet (Mica), N°303, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°303, 2020 30 x 30 cm Gemälde

450 €

Michel Castanet (Mica), N°301, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°301, 2020 30 x 30 cm Gemälde

450 €

Michel Castanet (Mica), N°204, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°204, 2021 20 x 20 cm Gemälde

180 €

Michel Castanet (Mica), N°202, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°202, 2021 20 x 20 cm Gemälde

180 €

Michel Castanet (Mica), N°1300, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°1300, 2020 130 x 195 cm Gemälde

6.080 €

Michel Castanet (Mica), Tra cielo e terra, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

Tra cielo e terra, 2021 130 x 97 cm Gemälde

Verkauft

Michel Castanet (Mica), N°800, Gemälde

Michel Castanet (Mica)

N°800, 2020 80 x 80 cm Gemälde

Verkauft

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Verfeinern Sie Ihre Suche

französisch künstler

gemälde

acrylmalerei

pastell-

sand-malerei

abstrakte malerei

Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Meine Karriere begann in Terminale, also habe ich vor einigen Jahren eine Zeichenoption gewählt. Also machte ich meinen ersten Job und nach 3 Sitzungen, die hinter mir gingen, sagte mein Lehrer zu mir zu der Zeit „Juan Miro“. Da ich wissenschaftlich ausgebildet war, kannte ich ihn nicht und versuchte, auf Enzyklopädien zu sehen, was er malte, und ich hatte einen visuellen Schock, als ich blaue 1,2,3 und rote Scheibe sah. Ohne diese zufällige Begegnung hätte ich vielleicht nie gemalt ... Mein Künstlername Mica für Michel Castanet bezieht sich ständig darauf. Von dort wusste ich, dass ich später „malen“ würde. Ich habe es vor 30 Jahren gemacht, dann 20 Jahre auf großen Blechen, auf die ich Holz legte, geschweißtes Netz ... mit einer Auswahl, die auf 4 Farben, Farben des Baskenlandes, beschränkt ist, nämlich Rot, Weiß, Grün und Schwarz. Die Formate waren ungefähr zwei mal zwei Meter groß, was ihnen Breite verlieh, aber was mir in Bezug auf das Material gefiel, war, dass es bereits eine Geschichte hatte ... Seit acht Jahren male ich regelmäßig auf mehr Leinwänden, die leicht zu belichten sind . Da ich kein strukturiertes Training habe, habe ich gesehen, beobachtet, was meine Arbeit leitet, und da ich mir auf technischer Ebene nichts verbiete, gehe ich ruhig voran. Ich definiere mich gleichzeitig als "Schwamm", es kommt mir manchmal vor, eine Leinwand auf einem Abdruck oder einem Ereignis wie "Luno", einem Boot auf Grund in Anglet oder "Erzählen Sie es niemandem" nach der Szene des Rhododendren des Films. Aber meistens suche ich ... Eine Landschaft, eine Farbe, eine Linie, eine sehr vibrierende Musik interessiert mich. Ich spreche außerdem von "Klangtexturen" in meiner Arbeit und "Raum des Atems", weil mich die auf der Leinwand übertragene Lebensenergie immer fasziniert. Momentan arbeite ich viel an dem Material, das ein "inneres" Lesen ermöglicht, das weniger unmittelbar ist. Es ist die Entwicklung eines freien Gestikzyklus, der meiner Meinung nach eingeschränkt ist. - Glimmer

Was sind seine 3 Hauptwerke?