• € (EUR)
  • Hilfe
Jürgen Haupt

Jürgen Haupt

Spanien

Künstler Maler

spanischer Künstler

Verschiedene Berufe begleiteten sein Leben, da er ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen und seiner Verwirklichung war. 

Und zwar in dieser Reihenfolge : Angestellter bei einer Großbank in Berlin, dann Betreiber einer eigenen Modeboutique ebenfalls in Berlin. Selbständiger Bauträger in Luxemburg, ein echte Vorstufe zur Kunst, da er hier Gelegenheit hatte zusammen mit Architekten Bürogebäude zu schaffen und dabei angepaßt an die Bauvorschriften meine Kreativität auszuleben, es war ein Traumjob für ihn. Da er sich aber schon immer für Kunst begeistern konnte, wollte er sich ab dem Jahre 2006 dann nur noch mit der Malerei auseinander setzen. Er besuchte also für zwei Jahre die Mal- und Zeichenschule der Argentinierin Nuri Decastelli auf Mallorca. Daneben und darüberhinaus besuchte er bis heute immer wieder die Kunstakademie Bad Reichenhall bei verschiedenen Dozenten, unter anderem so bekannten Künstlern wie : 

Hermann Nitsch 

Markus Lüpertz

Helmut Middendorf und 

Peter Cassagrande um nur einige zu nennen. 

Auszugsweise Einzel- und Gruppenausstellungen : 

Mallorca – Barcelona – Japan – Peking – Polen – Innbruck – Kitzbühel -Basel – Aarau – München – Ludwigshafen – Meerbusch – Düsseldorf – Venedig – Rom – Capalbio.

Sein Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ist Mallorca. 

Sein Höhepunkt in meiner Karriere als Künstler : 

Im Rahmen der Biennale von Venedig 2019 im Palazzo Mora Arbeiten von ihm auszustellen. 

Mehr lesen

Jürgen Haupt, Urbano 5, Gemälde

Jürgen Haupt

Urbano 5, 2016 150 x 94 cm Gemälde

4.000 €

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Verfeinern Sie Ihre Suche

spanischer künstler

Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Verschiedene Berufe begleiteten sein Leben, da er ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen und seiner Verwirklichung war. 

Und zwar in dieser Reihenfolge : Angestellter bei einer Großbank in Berlin, dann Betreiber einer eigenen Modeboutique ebenfalls in Berlin. Selbständiger Bauträger in Luxemburg, ein echte Vorstufe zur Kunst, da er hier Gelegenheit hatte zusammen mit Architekten Bürogebäude zu schaffen und dabei angepaßt an die Bauvorschriften meine Kreativität auszuleben, es war ein Traumjob für ihn. Da er sich aber schon immer für Kunst begeistern konnte, wollte er sich ab dem Jahre 2006 dann nur noch mit der Malerei auseinander setzen. Er besuchte also für zwei Jahre die Mal- und Zeichenschule der Argentinierin Nuri Decastelli auf Mallorca. Daneben und darüberhinaus besuchte er bis heute immer wieder die Kunstakademie Bad Reichenhall bei verschiedenen Dozenten, unter anderem so bekannten Künstlern wie : 

Hermann Nitsch 

Markus Lüpertz

Helmut Middendorf und 

Peter Cassagrande um nur einige zu nennen. 

Auszugsweise Einzel- und Gruppenausstellungen : 

Mallorca – Barcelona – Japan – Peking – Polen – Innbruck – Kitzbühel -Basel – Aarau – München – Ludwigshafen – Meerbusch – Düsseldorf – Venedig – Rom – Capalbio.

Sein Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ist Mallorca. 

Sein Höhepunkt in meiner Karriere als Künstler : 

Im Rahmen der Biennale von Venedig 2019 im Palazzo Mora Arbeiten von ihm auszustellen. 

Was sind seine 3 Hauptwerke?