• $ (USD)
  • Hilfe
Amy Nelder

Amy Nelder

Vereinigte Staaten • Geboren in: 1971

Hyperrealismus

Zeitgenössische Stillleben-Künstler

Künstler Maler

Druckgrafiker

Amy Nelder ist eine vielseitige Malerin verschiedener Genres, die sich in den letzten 13 Jahren mit zeitgenössischer Stilllebenmalerei beschäftigt hat, die sie "Pop Trompe L'eoil" nennt, sowie in den letzten Jahren mit einer kraftvollen Partnerserie über Körper und psychische Autonomie malt sie mit ihrer Tochter namens "Das ist NICHT mein Name (Honig / Baby / Zucker)".

Kritiker und Kunstautoren haben Nelder zugeschrieben, die Natur des heutigen Stilllebens radikal aktualisiert zu haben, um das, was man als abgedroschenes, altmodisches Thema von früher bezeichnen könnte - Weintrauben und Blumen zum Beispiel - hinter sich zu lassen, um es durch hip, debonair zu ersetzen , au courant Bilder. Während Stillleben des alten Meisters Millionen von Dollar einbringen können, die auf die fachmännischste und erstaunlichste Weise ausgeführt wurden, ist es nach Ansicht dieser Beobachter an der Zeit, dass das Stillleben in der heutigen sprudelnden Sprache mit dem heutigen Publikum spricht. Timothy Anglin-Burgard bezieht sich auf Nelders "wunderbare Spannung" in der virtuellen Tour des de Young Museum durch die "De Young Open" -Ausstellung 2020, in der Amys "Apples & Honey, 2020" eine herausragende Arbeit war.

Nelder begegnet der Herausforderung mit der Covid19-Serie des vergangenen Jahres sowie den letzten 13 Jahren ihrer Pop-orientierten, romantisch geprägten Szenen des häuslichen Lebens, in denen mit Lippenstift geküsste Weingläser und Haute Couture auf Scrabble-Boards, Müslischachteln und das Chaos treffen Schokoladenkekse backen. Ihre romantischeren Porträts zeigen oft ein glückseliges Paar, das mit einer Art Hipster-Synekdoche durch die Realitäten des häuslichen Lebens navigiert - das griechische Konzept in der Poetik, Stand-in-Symbole zu verwenden, um ein größeres, aussagekräftigeres Ganzes darzustellen. In jüngerer Zeit haben die berufstätige Mutterschaft Covid19 und die Befähigung zu Pro-Femme-Dialogen ihr Pop-Stillleben in einem eleganten Verzahnungstanz mit den Werken „That's NOT My Name“ dominiert, die sie mit ihrer Tochter kreiert.

Hier ist ein wirklich hervorragender Zeichner, der wie ein alter Meister zeichnen kann und gleichzeitig ein Stillleben-Genre liefert, in dem es um das Hier und Jetzt geht. In ihrem Studio in San Francisco kann man Nelders aktuelle Stillleben-Requisiten sehen, die auf einem Tisch aufgestellt sind. Es ist sowohl faszinierend als auch unheimlich zu sehen, wie sie das Bild des Modells mit erstaunlicher realistischer Genauigkeit auf Leinwand überträgt. Sie scheint absichtlich das am schwierigsten zu erobernde Thema auszuwählen: Sterlingsilber, Glas mit seinen facettenreichen Reflexionseigenschaften, aufwändige Schriften, die sich um runde Flaschen krümmen, und dergleichen. Hier ist ein Raphael-Realist, dessen Thema von einem ironischen Dialog über die aktuelle Pandemie bis zu einer pop-befeuerten Begierde reicht, die mit erstaunlichem Chic und Glamour und dennoch so bodenständig wie Ihr letztes Date ist.

Mehr lesen

Unsere Empfehlungen Amy Nelder, Afterparty, Gemälde

Amy Nelder

Afterparty, 2021 91.4 x 91.4 cm Gemälde

14.500 $

Amy Nelder, Orchidpop, Drucke

Amy Nelder

Orchidpop, 2011 121.9 x 76.2 cm Drucke

2.500 $

Amy Nelder, Dessert First, Drucke

Amy Nelder

Dessert First, 2017 101.6 x 76.2 cm Drucke

1.800 $

Amy Nelder, Wordplay, Drucke

Amy Nelder

Wordplay, 2011 76.2 x 101.6 cm Drucke

1.800 $

Amy Nelder, Just the Right Red, Drucke

Amy Nelder

Just the Right Red, 2011 40.6 x 40.6 cm Drucke

775 $

Amy Nelder, A Little Extra Sugar, Drucke

Amy Nelder

A Little Extra Sugar, 2018 76.2 x 152.4 cm Drucke

2.600 $

Amy Nelder, Honey, I'm Home!, Drucke

Amy Nelder

Honey, I'm Home!, 2018 76.2 x 101.6 cm Drucke

1.800 $

Amy Nelder, Rebirth, Gemälde

Amy Nelder

Rebirth, 2015 91.4 x 45.7 cm Gemälde

7.650 $

Amy Nelder, Not a Fragile Flower, Gemälde

Amy Nelder

Not a Fragile Flower, 2021 91.4 x 91.4 cm Gemälde

14.500 $

Amy Nelder, Snacktime, Gemälde

Amy Nelder

Snacktime, 2018 61 x 152.4 cm Gemälde

12.000 $

Amy Nelder, Towards Eden, Gemälde

Amy Nelder

Towards Eden, 2021 91.4 x 91.4 cm Gemälde

14.500 $

Amy Nelder, Shaken not stirred, Gemälde

Amy Nelder

Shaken not stirred, 2017 76.2 x 152.4 cm Gemälde

15.000 $

Amy Nelder, Bigger than Warhol, Gemälde

Amy Nelder

Bigger than Warhol, 2020 50.8 x 50.8 cm Gemälde

6.500 $

Amy Nelder, Into The Light, Gemälde

Amy Nelder

Into The Light, 2019 40.6 x 71.1 cm Gemälde

6.500 $

Amy Nelder, Vitruvian Woman, Gemälde

Amy Nelder

Vitruvian Woman, 2020 121.9 x 121.9 cm Gemälde

Verkauft

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Verfeinern Sie Ihre Suche

amerikanische künstler

Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Amy Nelder ist eine vielseitige Malerin verschiedener Genres, die sich in den letzten 13 Jahren mit zeitgenössischer Stilllebenmalerei beschäftigt hat, die sie "Pop Trompe L'eoil" nennt, sowie in den letzten Jahren mit einer kraftvollen Partnerserie über Körper und psychische Autonomie malt sie mit ihrer Tochter namens "Das ist NICHT mein Name (Honig / Baby / Zucker)".

Kritiker und Kunstautoren haben Nelder zugeschrieben, die Natur des heutigen Stilllebens radikal aktualisiert zu haben, um das, was man als abgedroschenes, altmodisches Thema von früher bezeichnen könnte - Weintrauben und Blumen zum Beispiel - hinter sich zu lassen, um es durch hip, debonair zu ersetzen , au courant Bilder. Während Stillleben des alten Meisters Millionen von Dollar einbringen können, die auf die fachmännischste und erstaunlichste Weise ausgeführt wurden, ist es nach Ansicht dieser Beobachter an der Zeit, dass das Stillleben in der heutigen sprudelnden Sprache mit dem heutigen Publikum spricht. Timothy Anglin-Burgard bezieht sich auf Nelders "wunderbare Spannung" in der virtuellen Tour des de Young Museum durch die "De Young Open" -Ausstellung 2020, in der Amys "Apples & Honey, 2020" eine herausragende Arbeit war.

Nelder begegnet der Herausforderung mit der Covid19-Serie des vergangenen Jahres sowie den letzten 13 Jahren ihrer Pop-orientierten, romantisch geprägten Szenen des häuslichen Lebens, in denen mit Lippenstift geküsste Weingläser und Haute Couture auf Scrabble-Boards, Müslischachteln und das Chaos treffen Schokoladenkekse backen. Ihre romantischeren Porträts zeigen oft ein glückseliges Paar, das mit einer Art Hipster-Synekdoche durch die Realitäten des häuslichen Lebens navigiert - das griechische Konzept in der Poetik, Stand-in-Symbole zu verwenden, um ein größeres, aussagekräftigeres Ganzes darzustellen. In jüngerer Zeit haben die berufstätige Mutterschaft Covid19 und die Befähigung zu Pro-Femme-Dialogen ihr Pop-Stillleben in einem eleganten Verzahnungstanz mit den Werken „That's NOT My Name“ dominiert, die sie mit ihrer Tochter kreiert.

Hier ist ein wirklich hervorragender Zeichner, der wie ein alter Meister zeichnen kann und gleichzeitig ein Stillleben-Genre liefert, in dem es um das Hier und Jetzt geht. In ihrem Studio in San Francisco kann man Nelders aktuelle Stillleben-Requisiten sehen, die auf einem Tisch aufgestellt sind. Es ist sowohl faszinierend als auch unheimlich zu sehen, wie sie das Bild des Modells mit erstaunlicher realistischer Genauigkeit auf Leinwand überträgt. Sie scheint absichtlich das am schwierigsten zu erobernde Thema auszuwählen: Sterlingsilber, Glas mit seinen facettenreichen Reflexionseigenschaften, aufwändige Schriften, die sich um runde Flaschen krümmen, und dergleichen. Hier ist ein Raphael-Realist, dessen Thema von einem ironischen Dialog über die aktuelle Pandemie bis zu einer pop-befeuerten Begierde reicht, die mit erstaunlichem Chic und Glamour und dennoch so bodenständig wie Ihr letztes Date ist.

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Welcher Kunstrichtung gehört Amy Nelder an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Hyperrealismus, Zeitgenössische Stillleben-Künstler

Wann wurde Amy Nelder geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1971.