• $ (USD)
  • Hilfe

Wollen Sie ein Kunstwerk anbieten? Entdecken Sie unseren Weihnachtsleitfaden

Yvon Prével Le regard, 1986

5.696 $

Unter unseren neuesten Werken des Künstlers

Angebot abgeben

Weiteres Bildmaterial anfordern
Haben Sie eine Frage? Kontaktieren Sie unsere Experten!
Wie schützt Artsper Ihre Einkäufe?
LOADING NOT DISPLAYED BLUR TEXT
Second NOT DISPLAYED BLUR TEXT

Testen Sie das Kunstwerk 14 Tage lang kostenlos

Das Kunstwerk ist verfügbar in der Galerie in PARIS, Frankreich


Auf meine Wunschliste setzen
Über den Verkäufer
GALERIE LISE CORMERY

PARIS, Frankreich

Artsper-Verkäufer seit 2020
Das Vetted-Logo von Artsper

Zertifizierter Verkäufer Unser Expertenteam in der ganzen Welt überprüft jeden Verkäufer.

Alles über das Kunstwerk
  • Technik

    Skulptur : Holz, Textil-, Versammlung

  • Abmessungen cm | inch

    45 x 38 x 4 cm

  • Installation

    Die Skulptur kann nicht im Freien ausgestellt werden

  • Auflage

    Unikat

  • Echtheitsprüfung

    Kunstwerk verkauft mit Rechnung der Galerie
    und Echtheitszertifikat

  • Signatur

    Kunstwerk von Hand signiert

  • Über das Kunstwerk

    Kunstwerk in einwandfreiem Zustand verkauft

    „Der Blick“ von Pevel 1986 Ausstellungsgalerie Dense Auge, Paris 1986, und das war das Thema eines Textes von den berühmten internationalen Kunstkritikern Pierre Restany und der berühmten Kunstsammler und Magazin Journalisten Kunst „das Auge“ Pierre Brisset, ist der Mensch machte ihn, der für seine Kunstkritik Texte nicht bezahlen, aber abhängig von der Qualität der Forschung des Künstlers.
    Weben und Gewebeanordnung Jute, Ölfarbe, Holz, Mischmedien 38 x 45 cm x 4 cm
    Benezit Enzyklopädie.
    Mehr lesen

    Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Lieferung
Artsper liefert die Kunstwerke mit spezialisierten Versandunternehmen in die ganze Welt. Das Kunstwerk ist verfügbar in der Galerie in PARIS, Frankreichoder kann an die Adresse Ihrer Wahl geliefert werden. binnen 2 bis 3 Wochen nach der Bestätigung Ihrer Bestellung. Das Kunstwerk ist während des Transports versichert, sodass für Sie keinerlei Risiko besteht.
Herkunft des Werks: Frankreich
Mehr über die Lieferung erfahren
Kostenlose Rückgabe
Nutzen Sie die 14-tägige Testphase, um den idealen Platz für Ihr Kunstwerk zu finden. Und falls Sie es sich anders überlegen, so ist die Rücksendung kostenlos und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag zurück.
Mehr über kostenlose Rückgaben erfahren
Zahlung
Sie können per Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung bezahlen (nur in Euro). Wir nehmen Betrug und den Schutz Ihrer vertraulichen Daten sehr ernst. Deshalb werden alle Zahlungen einer Überprüfung im 3-D-Secure-Verfahren unterzogen.
Mehr über die Zahlung erfahren
Garantie
Artsper arbeitet nur mit professionellen Galerien zusammen und garantiert Ihnen die Echtheit und Herkunft der Kunstwerke.
Mehr über die Garantie von Artsper erfahren
Wollen Sie weiterschauen?

Yvon Prével

Frankreich Geboren in: 1943

Yvon Prével (1943-2002) ist ein französischer Künstler, Maler und Bildhauer eines in Sackleinen gewebten Basreliefs, das in der Bénézit-Enzyklopädie der Malerei aufgeführt ist.

Von 1968 bis 1975 war er mit seinen Tinten und Pastellen Maler der abstrakten Geometrie. Von 1975 bis 1993 wurde sein Gemälde zu Bänden oder Reliefs in Sackleinen, geformt, genagelt, geklebt, ausgefranst, plissiert und bemalt. Wenn Vera Szekely mit Holz konfrontiert wird, Klamerus mit Sisal, gräbt Prevel die Furche der Schöpfung mit dem auf Holz gespannten Basrelief aus Jute. Der Kunstkritiker Pierre Brisset beschreibt seine Arbeit als "nicht klassifizierbar", "eine Arbeit, bei der es sich bei den Bildern weder um Gemälde noch um Reliefs von dicken Leinwänden handelt".

Pierre Restany, Kunstkritiker in "Das ewige Wandern des Blicks" für seine Ausstellung 1986 in der Galerie l'œil Dense in Paris, schreibt: "Prevel, dieses nüchterne und zurückhaltende Gemälde ist das Gemälde des Blicks." Zahlreiche nationale und internationale Galerien und Museen, darunter 1971 Galerie Birkdam, Kopenhagen, Dänemark 1972 Galerie du Haut Pavé, Paris 1974 Galerie du Lion, Place des Vosges, Paris 1981 Lynn Kottler Galerien, 33 E, 65. Straße, New York, USA 1983 Galerie Muck, Bienne, Schweiz 1987 Galerie Diva, Versoix, Genf, Schweiz Galerie l'Oeil Dense, Paris 1989 1990 Galerie Lainé, Gordes 1996 Galerie Alain Selmersheim, Paris, 1997 1998 Galerie du Square Louvois, Paris, 1997 Museum of Fine Arts, Jinan , China.

Mehr lesen

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

  • Tauchen Sie ein in die Welt des Künstlers

Yvon Prével, L’œil, Skulptur

Yvon Prével

L’œil, 1986
68 x 37 x 4 cm
Skulptur

10.932 $



Yvon Prével, Le regard
Yvon Prével, Le regard Yvon Prével, Le regard Yvon Prével, Le regard