• $ (USD)
  • Hilfe

Wollen Sie ein Kunstwerk anbieten? Entdecken Sie unseren Weihnachtsleitfaden

Wolfram Ullrich O.T. (mint), 2010

5.736 $

Unter unseren neuesten Werken des Künstlers

Angebot abgeben

Weiteres Bildmaterial anfordern
Haben Sie eine Frage? Kontaktieren Sie unsere Experten!
Wie schützt Artsper Ihre Einkäufe?
LOADING NOT DISPLAYED BLUR TEXT
Second NOT DISPLAYED BLUR TEXT

Testen Sie das Kunstwerk 14 Tage lang kostenlos

Das Kunstwerk ist verfügbar in der Galerie in Milan, Italien


Auf meine Wunschliste setzen
Über den Verkäufer

Professionelle Kunstgalerie

Milan, Italien

Das Vetted-Logo von Artsper

Zertifizierter Verkäufer Unser Expertenteam in der ganzen Welt überprüft jeden Verkäufer.

Alles über das Kunstwerk
  • Technik

    Skulptur : Stahl

  • Abmessungen cm | inch

    36.5 x 66.5 x 4.3 cm

  • Installation

    Die Skulptur kann nicht im Freien ausgestellt werden

  • Auflage

    Unikat

  • Echtheitsprüfung

    Kunstwerk verkauft mit Rechnung der Galerie
    und Echtheitszertifikat

  • Signatur

    Kunstwerk von Hand signiert

  • Über das Kunstwerk

    Kunstwerk in einwandfreiem Zustand verkauft

Lieferung
Artsper liefert die Kunstwerke mit spezialisierten Versandunternehmen in die ganze Welt. Das Kunstwerk ist verfügbar in der Galerie in Milan, Italienoder kann an die Adresse Ihrer Wahl geliefert werden. binnen 1 bis 2 Wochen nach der Bestätigung Ihrer Bestellung. Das Kunstwerk ist während des Transports versichert, sodass für Sie keinerlei Risiko besteht.
Herkunft des Werks: Italien
Mehr über die Lieferung erfahren
Kostenlose Rückgabe
Nutzen Sie die 14-tägige Testphase, um den idealen Platz für Ihr Kunstwerk zu finden. Und falls Sie es sich anders überlegen, so ist die Rücksendung kostenlos und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag zurück.
Mehr über kostenlose Rückgaben erfahren
Zahlung
Sie können per Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung bezahlen (nur in Euro). Wir nehmen Betrug und den Schutz Ihrer vertraulichen Daten sehr ernst. Deshalb werden alle Zahlungen einer Überprüfung im 3-D-Secure-Verfahren unterzogen.
Mehr über die Zahlung erfahren
Garantie
Artsper arbeitet nur mit professionellen Galerien zusammen und garantiert Ihnen die Echtheit und Herkunft der Kunstwerke.
Mehr über die Garantie von Artsper erfahren
Wollen Sie weiterschauen?

Wolfram Ullrich

Deutschland Geboren in: 1961

Würzburg 1961. Lebt und arbeitet in Stuttgart.

Nachdem er 1980 die Schule für freie Künste in seiner Stadt besucht hatte, zog er nach Stuttgart und schrieb sich an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste ein. im folgenden Jahr entschloss er sich außerdem, kunsthistorische Kurse an der Universität Stuttgart zu belegen, an der er 1985 seinen Abschluss machte. Am Ende der Akademie 1986 hatte er die Möglichkeit, 1987 seine erste persönliche Ausstellung in Stuttgart zu organisieren .

Wenn sich seine Forschung während seines Studiums auf einen erweiterten Begriff der Malerei konzentrierte (er selbst schrieb: "Jedes Gemälde ist auch ein Objekt"), wird dies aus seinen Arbeiten aus den 1980er Jahren deutlich, wenn er sich von der eher klassisch-akademischen Erfahrung abhebt: Alternative Für die zu untersuchenden Oberflächen werden Materialien auf Leinwand ausgewählt. In den späten 1980er Jahren trugen einige Werke den Titel Relief, was seine Vorliebe für Dreidimensionalität in seiner neuen Produktion perfekt beschreibt.

Zwischen 1990 und 1992 erhielt er drei Stipendien, darunter einen DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) in New York, mit dem er an größeren Projekten und Großverkaufsstücken arbeiten konnte.

Die Faltungen können auf das Jahr 1990 datiert werden und bestehen aus Aluminium oder lackiertem Stahl, die sich von der Wand erheben und den Raum physisch erobern. Die verwendeten Farben sind fast ausschließlich primär - das Beispiel von Mondrian ist noch ziemlich lebendig und beeinflusst den Künstler, ebenso wie die amerikanischen Minimalisten wie Frank Stella und natürlich Concrete Art. Wolfram Ullrich sagt, er habe immer "Malerei" und nicht "Skulptur" studiert, aber seine Arbeiten nehmen den Raum der Wand ein, obwohl sie definitiv Körper und Gewicht annehmen. Das Material der Wahl ist Stahl; Werke, wie der Künstler selbst erklärt, werden buchstäblich durch Zusammenfügen verschiedener Teile gebaut, ein anderer Prozess als die Skulptur, bei der Subtraktion der Schlüssel ist, und daher sind Materialien wie Holz nicht einmal denkbar.

Ab dem Jahr 2000 begann er mit der Arbeit an einzigartigen Formen, geschlossenen Polyedern, bei denen die Farbe nur den oberen Teil einnimmt, während die Seite, die Dicke, den grauen Stahl freilegt. In der Folge steigt die Anzahl dieser „Segmente“, die Aussichten sind gewagter und 2014 ist die Orbit-Serie geboren.

Die Farben sind lebendig und die Schichtung verleiht den Arbeiten eine glatte, makellose Textur. Sie heben sich von den Wänden ab und täuschen das Auge und die Sinne der Zuschauer. Noch heute experimentiert der Künstler und treibt seine Untersuchungen immer weiter voran: von der Konstruktion bis zur Wahrnehmung.

Mehr lesen

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

  • Tauchen Sie ein in die Welt des Künstlers

Wolfram Ullrich, O.T. (blau), Skulptur

Wolfram Ullrich

O.T. (blau), 1997
37 x 39 x 6 cm
Skulptur

8.030 $

Wolfram Ullrich, Orbit Cora, Skulptur

Wolfram Ullrich

Orbit Cora, 2018
81 x 106 x 8.5 cm
Skulptur

22.942 $


Wolfram Ullrich, O.T. (mint)
Wolfram Ullrich, O.T. (mint) Wolfram Ullrich, O.T. (mint)