• $ (USD)
  • Hilfe

Lidia Kostanek Vanitas , 2016

3.261 $

Angebot abgeben

Weiteres Bildmaterial anfordern
Haben Sie eine Frage? Kontaktieren Sie unsere Experten!
Wie schützt Artsper Ihre Einkäufe?
LOADING NOT DISPLAYED BLUR TEXT
Second NOT DISPLAYED BLUR TEXT

Testen Sie das Kunstwerk 14 Tage lang kostenlos

Das Kunstwerk ist verfügbar in der Galerie in Angers, Frankreich


Auf meine Wunschliste setzen
Über den Verkäufer
In Arte Veritas

Angers, Frankreich

Artsper-Verkäufer seit 2015
12 Bestellungen abgeschlossen
Das Vetted-Logo von Artsper

Zertifizierter Verkäufer Unser Expertenteam in der ganzen Welt überprüft jeden Verkäufer.

Alles über das Kunstwerk
  • Technik

    Skulptur : keramisch

  • Abmessungen cm | inch

    34 x 25 x 13 cm

  • Installation

    Die Skulptur kann nicht im Freien ausgestellt werden

  • Auflage

    Unikat

  • Echtheitsprüfung

    Kunstwerk verkauft mit Rechnung der Galerie
    und Echtheitszertifikat

  • Signatur

    Kunstwerk von Hand signiert

  • Über das Kunstwerk

    Kunstwerk in einwandfreiem Zustand verkauft

    Wir waren vor einem Spiegel sozialen, kulturellen, religiösen, in der Lage sein zu bewundern in den auferlegten Bilder setzen. Dieser Spiegel wird nicht als Mittel der Identifikation bestimmt, aber kritisch. Wir freuen wir ein verzerrtes Bild zurück. Der Spiegel ist dann ein Instrument der Herrschaft: es unterstreicht die Unfähigkeit, zu den Standards, die von der Gesellschaft auferlegten anzupassen.

    „Der Spiegel zeigt uns auch grausam der Alterungsprozess, der Prozess des Todes während die fasziniert und abstößt auf einmal. In Eitelkeiten sind die dargestellten Objekte ein Symbol für die Zerbrechlichkeit und Kürze des Lebens, die Zeit vergeht und Tod.
    Unter all diesen symbolischen Gegenständen, menschlichen Schädel, Symbol des Todes ist eines der am häufigsten. Auf meinem Spiegel gibt es auch die Fliegen durch den Verwesungsgeruch angezogen, werden die Blumen welken, zarte Risse (Falten) auf der Goldoberfläche, was das Bild unseres Gesichts ...

    Das fragile Gleichgewicht zwischen dem Kult der Jugend, die Obsession mit der Schönheit und der Gewissheit des Todes ist gebrochen. "

    - Lidia Kostanek
    Mehr lesen

    Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Lieferung
Artsper liefert die Kunstwerke mit spezialisierten Versandunternehmen in die ganze Welt. Das Kunstwerk ist verfügbar in der Galerie in Angers, Frankreichoder kann an die Adresse Ihrer Wahl geliefert werden. binnen 2 bis 3 Wochen nach der Bestätigung Ihrer Bestellung. Das Kunstwerk ist während des Transports versichert, sodass für Sie keinerlei Risiko besteht.
Herkunft des Werks: Frankreich
Mehr über die Lieferung erfahren
Kostenlose Rückgabe
Nutzen Sie die 14-tägige Testphase, um den idealen Platz für Ihr Kunstwerk zu finden. Und falls Sie es sich anders überlegen, so ist die Rücksendung kostenlos und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag zurück.
Mehr über kostenlose Rückgaben erfahren
Zahlung
Sie können per Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung bezahlen (nur in Euro). Wir nehmen Betrug und den Schutz Ihrer vertraulichen Daten sehr ernst. Deshalb werden alle Zahlungen einer Überprüfung im 3-D-Secure-Verfahren unterzogen.
Mehr über die Zahlung erfahren
Garantie
Artsper arbeitet nur mit professionellen Galerien zusammen und garantiert Ihnen die Echtheit und Herkunft der Kunstwerke.
Mehr über die Garantie von Artsper erfahren
Wollen Sie weiterschauen?

Lidia Kostanek

Polen Geboren in: 2018

Lidia Kostanek ist eine polnische Künstlerin, die seit 2003 in Frankreich lebt. In diesem Jahr zog sie nach ihrem Master-Abschluss an der Beaux-Arts in Warschau um. Ihre Arbeiten zur weiblichen Identität, zum Geschlecht und zum Zustand des menschlichen Körpers werden ab 2013 in Keramikskulpturen lebendig.

Anwesend bei vielen großen Keramikkunstveranstaltungen - Terralha (Europäisches Festival für Keramikkunst, 2016), Internationale Keramikbiennale (Carouge Museum, Schweiz 2017), Boleslawiec Triennale 2018 (Internationales Keramikzentrum, Polen), C14 (Zeitgenössische Keramikmesse, Paris) - Seine Arbeiten gehen abseits der ausgetretenen Pfade und erscheinen auch in Szenen aus dem Film „Suspiria“ von Luca Guadagnino. 2019 schloss sie sich dem Nachschlagewerk "Keramik, 90 zeitgenössische Künstler" von Charlotte Vannier und Véronique Petit Laforet als eine der Hauptkünstlerinnen der internationalen zeitgenössischen Keramik an, deren Werke herausfordern, verführen oder stören.

Ihre Skulpturen fordern und erforschen Vorstellungen von idealisierter Weiblichkeit und versuchen, eine neue Beziehung zum Körper zu erfinden. Sie lehnen die Dichotomie zwischen Zartheit und Gewalt, Verführung und Abstoßung, Vergnügen und Schmerz ab… „Schau mich an! Sie scheinen zu sagen. "Schau nicht weg, auch wenn es unangenehm ist." Ich bin nicht hier, um hübsch auszusehen, ich bin nicht hier, um zu fragen und dir zu gefallen! ""

In seinen eher surrealistischen Werken - verstörend und transgressiv - finden wir daher viele Leseebenen.

Mehr lesen

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

  • Tauchen Sie ein in die Welt des Künstlers

Lidia Kostanek, Vanitas 2, Skulptur

Lidia Kostanek

Vanitas 2, 2016
34 x 25 x 13 cm
Skulptur

3.261 $

Lidia Kostanek, Impasse 3, Skulptur

Lidia Kostanek

Impasse 3, 2016
40 x 25 x 25 cm
Skulptur

3.261 $

Lidia Kostanek, Liens familiaux, Skulptur

Lidia Kostanek

Liens familiaux, 2015
44 x 30 x 23 cm
Skulptur

4.426 $

Lidia Kostanek, Cendrier, Skulptur

Lidia Kostanek

Cendrier, 2017
28 x 15 x 15 cm
Skulptur

3.261 $

Lidia Kostanek, Limbes, Skulptur

Lidia Kostanek

Limbes, 2017
38 x 28 x 25 cm
Skulptur

6.755 $

Lidia Kostanek, La cuirasse, Skulptur

Lidia Kostanek

La cuirasse, 2019
42 x 33 x 18 cm
Skulptur

4.426 $

Lidia Kostanek, Buste reliquaire, Skulptur

Lidia Kostanek

Buste reliquaire, 2016
37 x 35 x 25 cm
Skulptur

3.960 $

Lidia Kostanek, Impasse 2, Skulptur

Lidia Kostanek

Impasse 2, 2016
38 x 27 x 27 cm
Skulptur

3.028 $

Lidia Kostanek, Impasse, Skulptur

Lidia Kostanek

Impasse, 2016
41 x 25 x 25 cm
Skulptur

3.261 $

Lidia Kostanek, La Narcisse 2, Skulptur

Lidia Kostanek

La Narcisse 2, 2013
81 x 35 x 35 cm
Skulptur

7.920 $

Lidia Kostanek, Madone noire 2, Skulptur

Lidia Kostanek

Madone noire 2, 2018
37 x 24 x 24 cm
Skulptur

3.261 $

Lidia Kostanek, Madone noire 1, Skulptur

Lidia Kostanek

Madone noire 1, 2018
40 x 28 x 20 cm
Skulptur

3.261 $



Lidia Kostanek, Vanitas
Lidia Kostanek, Vanitas Lidia Kostanek, Vanitas