• $ (USD)
  • Hilfe
Salvador Dali

Salvador Dali

Spanien • Geboren in: 1904

Bestseller Große Meister

Künstler des Surrealismus

Provokative Künstler

Magischer Realismus

Bildhauer

Künstler Maler

Künstler Fotografen

Druckgrafiker

Zeichner

spanischer Künstler

Salvador Dalí, Marquis de Dalí de Púbol, geboren am 11. Mai 1904 in Figueras und am 23. Januar 1989 in der selben Stadt gestorben, war ein katalanischer Maler, Bildhauer, Grafiker, Drehbuchautor und Schriftsteller mit spanischer Staatsangehörigkeit. Er gilt als einer der Hauptvertreter des Surrealismus und als einer der berühmtesten Maler des 20. Jahrhunderts.

Salvador Dalí war ein Genie mit vielen Facetten, der Extravaganz und Selbstverherrlichung pflegte. Er praktizierte eine Kunstform des Unbewussten, die ihm durch die Lektüre von Freud offenbart wurde. Er prägte den Surrealismus in der Malerei und im Film mit seiner Persönlichkeit.

Salvador Dalí, der bis zu seinem Eintritt in die Madrider Kunstschule ein verträumter und undisziplinierter Schüler war, stand an der Schnittstelle verschiedener Einflüsse, die den holländischen und spanischen Realismus, den Impressionismus und den Kubismus miteinander verbanden. In Madrid lernte er Luis Buñuel kennen, während De Chirico und die "metaphysische Malerei", René Magritte und Joan Miró den Ausschlag für seine Berufung gaben, die sich ab 1927 in einem Stil manifestierte, der sich durch eine minutiöse Ausführung im Dienste traumartiger Darstellungen auszeichnete.

Nach einer ersten Reise nach Paris "schlich" er sich in den Surrealismus ein, wie André Breton es ausdrückte. Sein Beitrag zur Bewegung war weniger der eines Malers als der eines Autors, der zusammen mit Buñuel 'Un chien andalou' (1928) schrieb. Kaum weniger entscheidend ist sein Anteil am Film 'L'Âge d'or' (1930), der lange Zeit verboten blieb. Dalís Filmkarriere endete 1932 mit der Veröffentlichung des Drehbuchs Babaouo, das "1934 in einem beliebigen Land Europas während des Bürgerkriegs spielt".

Dalí, dessen Lebensgefährtin und Inspiratorin Gala Éluard war, sorgte für ein ununterbrochenes Feuerwerk. Er hat "eine Idee pro Minute", vorzugsweise inkongruent oder obszön, und stellt der surrealistischen Bewegung eine einfallsreiche und lautstarke Werbung zur Verfügung. Trotz Bretons Verleugnung im Jahr 1934 fällt Dalís halluzinatorische Kunst sehr wohl unter die surrealistische Ästhetik, die in dem Aphorismus zusammengefasst wird: "Die Kultur des Geistes wird sich mit der Kultur des Begehrens identifizieren."

Sein Leben und sein Werk verschmelzen zu einer allgemeinen Hochstapelei, die auch ein Kunstwerk sein könnte, das es wert ist, wenn schon nicht Zustimmung, so doch zumindest eine weniger skeptische Aufmerksamkeit zu erzwingen. 1974 wurde in Figueras ein Dalí-Museum eingerichtet, das der Maler selbst initiierte, und 1984 wurde dort auch die Gala-Salvador-Dalí-Stiftung gegründet. Fünf Jahre später erhielt die Stiftung den Körper des Künstlers.

Mehr lesen

Salvador Dali, Cyclopean Make-Up, Drucke

Salvador Dali

Cyclopean Make-Up, 1971 76.2 x 55.9 cm Drucke

4.500 $

Salvador Dali, Judgment, Drucke

Salvador Dali

Judgment, 1981 75.9 x 56.2 cm Drucke

5.850 $

Unsere Empfehlungen Salvador Dali, Profil du temps, Skulpturen

Salvador Dali

Profil du temps, 1984 51 x 35 x 35 cm Skulpturen

39.631 $

Unsere Empfehlungen Salvador Dali, Eléphant de Triomphe, Skulpturen

Salvador Dali

Eléphant de Triomphe, 1984 53 x 25 x 14.5 cm Skulpturen

46.302 $

Salvador Dali, Ten of Staves, Drucke

Salvador Dali

Ten of Staves, 1978 76.2 x 48.3 cm Drucke

3.000 $

Salvador Dali, Eléphant spatial, Skulpturen

Salvador Dali

Eléphant spatial, 1980 94 x 43 x 14 cm Skulpturen

61.213 $

Salvador Dali, Christopher Columbus, Drucke

Salvador Dali

Christopher Columbus, 1979 74.9 x 53.3 cm Drucke

2.500 $

Salvador Dali, Danse du temps I, Skulpturen

Salvador Dali

Danse du temps I, 1984 38.5 x 19 x 20.5 cm Skulpturen

31.391 $

Salvador Dali, Vision de L’ange, Skulpturen

Salvador Dali

Vision de L’ange, 1984 44 x 34.5 x 34.5 cm Skulpturen

24.851 $

Salvador Dali, Le cheval à la montre molle, Skulpturen

Salvador Dali

Le cheval à la montre molle, 1980 44 x 56 x 17 cm Skulpturen

46.302 $

Salvador Dali, La Licorne, Skulpturen

Salvador Dali

La Licorne, 1984 57 x 48 x 33.5 cm Skulpturen

42.901 $

Salvador Dali, La femme du temps, Skulpturen

Salvador Dali

La femme du temps, 1984 65.5 x 21.5 x 17.5 cm Skulpturen

37.931 $

Salvador Dali, Danseuse dalinienne, Skulpturen

Salvador Dali

Danseuse dalinienne, 1984 44.5 x 22.5 x 20.5 cm Skulpturen

37.931 $

Salvador Dali, Faust - Marguerite Gretchen, Drucke

Salvador Dali

Faust - Marguerite Gretchen, 1969 39 x 29 x 0.1 cm Drucke

3.270 $

Salvador Dali, Faust - Buste, Drucke

Salvador Dali

Faust - Buste, 1969 39 x 29 x 0.1 cm Drucke

3.270 $

Salvador Dali, Le Tricorne - Hue Bourrique !, Drucke

Salvador Dali

Le Tricorne - Hue Bourrique !, 1959 32.2 x 22.4 x 0.3 cm Drucke

2.551 $

Salvador Dali, L'ange triomphant, Skulpturen

Salvador Dali

L'ange triomphant, 1984 50 x 18 x 17 cm Skulpturen

34.661 $

Salvador Dali, L'escargot et l'ange, Skulpturen

Salvador Dali

L'escargot et l'ange, 1984 44 x 60 x 35 cm Skulpturen

26.486 $

Salvador Dali, Danse du temps III, Skulpturen

Salvador Dali

Danse du temps III, 1984 26.5 x 20.5 x 19 cm Skulpturen

31.391 $

Salvador Dali, Danse du temps II, Skulpturen

Salvador Dali

Danse du temps II, 1984 30.5 x 20.5 x 19 cm Skulpturen

34.661 $

Salvador Dali, Faust - Vieux Faust, Drucke

Salvador Dali

Faust - Vieux Faust, 1969 39 x 29 x 0.1 cm Drucke

3.270 $

Salvador Dali, Le Tricorne - Talents des deux conjoints, Drucke

Salvador Dali

Le Tricorne - Talents des deux conjoints, 1959 32.2 x 22.4 x 0.3 cm Drucke

2.551 $

Salvador Dali, Le Tricorne - Le fond du bonheur, Drucke

Salvador Dali

Le Tricorne - Le fond du bonheur, 1959 32.2 x 22.4 x 0.3 cm Drucke

2.354 $

Salvador Dali, Le Tricorne - Une femme vue de dehors, Drucke

Salvador Dali

Le Tricorne - Une femme vue de dehors, 1959 32.2 x 22.4 x 0.3 cm Drucke

3.139 $

Salvador Dali, Shared Sin, Drucke

Salvador Dali

Shared Sin, 1972 47.5 x 32.5 x 0.1 cm Drucke

1.068 $

Salvador Dali, The Elephant and Jupiter's Monkey, Drucke

Salvador Dali

The Elephant and Jupiter's Monkey, 1974 58 x 77.5 x 0.1 cm Drucke

1.526 $

Salvador Dali, Capricho de Goya n°63, Drucke

Salvador Dali

Capricho de Goya n°63, 1977 21 x 15 x 0.2 cm Drucke

1.962 $

Salvador Dali, Capricho de Goya n°7, Drucke

Salvador Dali

Capricho de Goya n°7, 1977 44.5 x 31 x 0.3 cm Drucke

1.962 $

Suivant
Artikel über Salvador Dali

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Verfeinern Sie Ihre Suche

spanischer künstler

drucke

lithografien

edition science fiction

radierungen

tierdruck

radierung-edition

Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Salvador Dalí, Marquis de Dalí de Púbol, geboren am 11. Mai 1904 in Figueras und am 23. Januar 1989 in der selben Stadt gestorben, war ein katalanischer Maler, Bildhauer, Grafiker, Drehbuchautor und Schriftsteller mit spanischer Staatsangehörigkeit. Er gilt als einer der Hauptvertreter des Surrealismus und als einer der berühmtesten Maler des 20. Jahrhunderts.

Salvador Dalí war ein Genie mit vielen Facetten, der Extravaganz und Selbstverherrlichung pflegte. Er praktizierte eine Kunstform des Unbewussten, die ihm durch die Lektüre von Freud offenbart wurde. Er prägte den Surrealismus in der Malerei und im Film mit seiner Persönlichkeit.

Salvador Dalí, der bis zu seinem Eintritt in die Madrider Kunstschule ein verträumter und undisziplinierter Schüler war, stand an der Schnittstelle verschiedener Einflüsse, die den holländischen und spanischen Realismus, den Impressionismus und den Kubismus miteinander verbanden. In Madrid lernte er Luis Buñuel kennen, während De Chirico und die "metaphysische Malerei", René Magritte und Joan Miró den Ausschlag für seine Berufung gaben, die sich ab 1927 in einem Stil manifestierte, der sich durch eine minutiöse Ausführung im Dienste traumartiger Darstellungen auszeichnete.

Nach einer ersten Reise nach Paris "schlich" er sich in den Surrealismus ein, wie André Breton es ausdrückte. Sein Beitrag zur Bewegung war weniger der eines Malers als der eines Autors, der zusammen mit Buñuel 'Un chien andalou' (1928) schrieb. Kaum weniger entscheidend ist sein Anteil am Film 'L'Âge d'or' (1930), der lange Zeit verboten blieb. Dalís Filmkarriere endete 1932 mit der Veröffentlichung des Drehbuchs Babaouo, das "1934 in einem beliebigen Land Europas während des Bürgerkriegs spielt".

Dalí, dessen Lebensgefährtin und Inspiratorin Gala Éluard war, sorgte für ein ununterbrochenes Feuerwerk. Er hat "eine Idee pro Minute", vorzugsweise inkongruent oder obszön, und stellt der surrealistischen Bewegung eine einfallsreiche und lautstarke Werbung zur Verfügung. Trotz Bretons Verleugnung im Jahr 1934 fällt Dalís halluzinatorische Kunst sehr wohl unter die surrealistische Ästhetik, die in dem Aphorismus zusammengefasst wird: "Die Kultur des Geistes wird sich mit der Kultur des Begehrens identifizieren."

Sein Leben und sein Werk verschmelzen zu einer allgemeinen Hochstapelei, die auch ein Kunstwerk sein könnte, das es wert ist, wenn schon nicht Zustimmung, so doch zumindest eine weniger skeptische Aufmerksamkeit zu erzwingen. 1974 wurde in Figueras ein Dalí-Museum eingerichtet, das der Maler selbst initiierte, und 1984 wurde dort auch die Gala-Salvador-Dalí-Stiftung gegründet. Fünf Jahre später erhielt die Stiftung den Körper des Künstlers.

Welcher Kunstrichtung gehört Salvador Dali an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Künstler des Surrealismus, Provokative Künstler, Magischer Realismus

Wann wurde Salvador Dali geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1904.