On est notre environnement (Valerie Galice), 2020

von Aline Part

Fotografien : Pigmentdruck 60 x 40 x 0.2 cm

600 €
LOADING NOT DISPLAYED BLUR TEXT
Second NOT DISPLAYED BLUR TEXT
Haben Sie eine Frage? Kontaktieren Sie unsere Experten!

14 Tage kostenlose Rückgabe

Garantierte Authentizität

Mehr erfahren
Paypal American Express Visa Mastercard

Beste Bewertungen

9.6/10

Über das Kunstwerk

Auflage

Kunstwerk nummeriert und limitiert auf 5 Exemplare

1 Exemplar vorhanden

Signatur

Kunstwerk unterzeichnet

Echtheitsprüfung

Verkauft mit Echtheitszertifikat des Künstlers

Rechnung der Galerie


Technik

Fotografien: Pigmentdruck

Abmessungen cm inch

60 x 40 x 0.2 cm Höhe × Breite × Tiefe

Rahmen

Nicht gerahmt


Kunstwerk in einwandfreiem Zustand

Standort des Kunstwerks: Spanien

Wir sind unsere Umwelt (Franck Normandie).

Ein ebenso einfacher wie effektiver Prozess. Ich habe ein einfaches Objekt geschaffen: eine Holzkiste mit einem Spiegel an einer Seite. Ich posiere mein Modell und fange die Landschaft vor ihm ein, anstatt sein Gesicht. Durch diesen Prozess beschäftige ich mich mit der Reflexion unserer Umwelt und der Art und Weise, wie sie auf unsere Persönlichkeit einwirkt. Auch im Zeitalter des Selfies erschien es mir interessant, die Gesichter meiner Models auszulöschen und der Umgebung Bedeutung beizumessen, um zwei große Übel unserer Gesellschaft hervorzuheben: einerseits den Personenkult und andererseits die übertriebene Bedeutung des Bildes einerseits und die Nichtberücksichtigung der Ökologie und der Schönheit der Landschaften unseres Planeten andererseits.
Mehr lesen

Über den Verkäufer

AIR • Spanien

Artsper-Verkäufer seit 2023

Zertifizierter Verkäufer


Leitfaden für Sammler

Stellen Sie es sich Zuhause vor

Aline Part, On est notre environnement (Valerie Galice)
Aline Part

Aline Part

Frankreich  • 1984

Multidisziplinärer Künstler, Kunst ist eins mit mir. Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht etwas erschaffe. Ich laufe immer mit meiner Kamera über der Schulter herum, einem Notizbuch und etwas zum Zeichnen in der Tasche. Ich verbringe meine Tage mit meinen Händen in Ton. Ich habe kein Lieblingsthema oder eine Lieblingstechnik. Meine Schöpfung entwickelt sich entsprechend meinen Fragen und den Erfahrungen, die ich mache. Ich arbeite an intimen Themen, die sich auf meine eigene Erfahrung beziehen, aber ich kreiere auch inspiriert von aktuellen Ereignissen. Meine Arbeit ist auch aktivistisch. Mein Ziel ist es nicht, kontemplative Werke zu schaffen, sondern Botschaften mithilfe visueller Stücke zu übermitteln Auch wenn meine Arbeit umfangreich und veränderlich ist, verbindet sie dennoch eine bestimmte Ästhetik. Oftmals verbinde ich zwei gegensätzliche Elemente, wenn ich spiele. Meine Arbeit wird oft als poetisch beschrieben. Es ist minimalistisch und raffiniert.

Ich übe viele Disziplinen aus. Für mich ist keines wichtiger als das andere. Außerdem mache ich Fotografie, Performance, Video, Street Art, Keramik, Zeichnen, Malen, Textilkunst usw. Ich arbeite gerne außerhalb meines Ateliers und schaffe Stücke, die auch außerhalb von Ausstellungsräumen leben. Ich möchte, dass Kunst nicht elitär ist und von der Mehrheit verstanden wird.

wieder aufnehmen

Aline Part 30.07.1984 Pau (Frankreich) lebt und kreiert in Montory (Baskenland)
Ausbildung
2016/2017 Kurs für fotografische Kreation und Projektrhetorik, Madariaga-Stiftung, Sevilla, Spanien
2015/2018 Berufsausbildung zur Keramikerin (Kunstschule Sevilla, Spanien)
2004/2007 Master 1 in Bildender Kunst (Toulouse, Frankreich)
2009/2010 Master of Cultural Management, (Sevilla, Spanien)


Ausstellungen
Individuell:
2021, hergestellt in Spanien, Nave 73 Madrid, Spanien
Territoires, Médiathèque de Mauléon-licharre
2017, Der Wolf, chinesische Tusche auf Papier, Espacio Lacajahabitada, Sevilla, Spanien
2015, Aline P, Geschlecht: M, Weltraum Kalifornien, Sevilla, Spanien
2011, Ausstellung, Maximiliam Bistro, Madrid, Spanien
2010, Ausstellung, The Anima (Galerie, Taverne) Naked Lunch, Sevilla, Spanien


Kollektiv
2023
Internationale Keramikbiennale, Talavera de la Reina, Spanien
2022
Sensible Welt, Paysage, Kommissarin Erika Bretton, Tarbes
Ars Natura, Sala del Alcázar, Kommissarin Veronica Alvarez Ruiz, Sevilla, Spanien
Teilnahme am Ex-abrupto Festival, Moiá, Spanien
Winterkollektion, Crucible Art Hall, Sevilla, Spanien
2021
10 + 1, Präsentation des Künstlerzentrums für zeitgenössische Kunst und Natur von Valdelarte, Sevilla, Spanien
Hast du blaues Blut? der Kohlenhof, Sevilla Spanien
Reveladas mit Charo Corrales, Ca la Dona, Barcelona (Spanien)
Ausstellung „Familiengeschichten“, kuratiert von Erika Bretton und Émanuelle Hirsh, Galerie Omnibus, Atelier 20, Tarbes.
2020
Ausstellung „Wonderful Living“, Abbye de l´Escaladieu, Bonnemazon
Performance, Mucho, 1. Kunst und Aktion online, online
Performance, Acción Sprin(g)t, Schule der Schönen Künste, Madrid
Teilnahme, Zumo de Naranja-Treffen, Festival, Videokunst, Madrid
Teilnahme, Kleine Veranstaltung der Performance-Kunst, ABM, Madrid
Teilnahme am Festival (Performance, Ausstellung), I´am, Bordeaux
CUVO, Videokunstfestival, Spanien
2019
Gemeinschaftsausstellung Over the Hill and Far Away, Projekt von Tim Andrews, Independent Photography Festival, Espacio Gallery, LondonPerformance und Ausstellung, It ain’t me babe! Festival Bordeaux
Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung Pegando la hebra, Kuratorin Tonia Trujillo, Espacio 13, Sevilla
Gemeinschaftsausstellung Over the Hill and Far Away, Projekt von Tim Andrews, Independent Photography Festival, Espacio Gallery, London
Performance und Ausstellung, Festival It ain’t me babe! Bordeaux
Kollektive Beteiligung „Performer como Objeto“, Galerie tres por cuatro, Madrid
Teilnahme mit einem Auftritt als Künstler der Juan Gallery am Festival „Entre pinares“, Navaleno, Spanien
Teilnahme an der 8. Ausgabe des internationalen Videokunstfestivals, Camagüey, Kuba
Performance-Festival „pile ou frasq“, „Der Blick des Schwans“, Paris
Performance, Aktion x m2, Juan Gallery, Madrid
Gemeinschaftsausstellung Maculadas sin remedio, Kuratoren: Ángeles de la Torre, Charo Corrales y Inmaculada Cunil, Galerie Antiquarium, Sevilla
Gemeinschaftsausstellung Femart 25 Jahre feministische Kunst, Caladona, Barcelona
2018
Gemeinschaftsausstellung ARTSGráfica: Mujer, Arte y Sociedad para ARTSevilla18, Kuratorin María Sanchez Palacio Alfonso 13, Sevilla
Gemeinschaftsausstellung, La (mujer en la fotografía o el coleccionista por amor), Kurator Fernando Roldán, Castellón de la Plana, Spanien
Gemeinschaftsausstellung INTIMENTISSIMA, Galerie de la voûte, Paris
Teilnahme am feministischen Kunstfestival Chouftouhonna, Tunis, Tunesien
Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung „Ni crianza ni crianzo“, Kuratorin Leila Amat Galerie Rizoma, Madrid
Gemeinschaftsausstellung „se alquila el tiempo“, Madrid
Konferenz, Performance, Val del Arte, Casa encendida, Projekt präsentiert von Verónica Álvarez, Preis „Frauenblick“, verliehen von MAV (Frauen in der bildenden Kunst), Madrid
Gemeinschaftsausstellung und Performance (ausgewählt von einer Jury), Jaca, Madrid
Kollektive Performance-Ausstellung AccionxM2 (ausgewählt von einer Jury), Juan Gallery, Madrid
Kollektiv „Nosotras que no queremos tanto“ (Charo Corrales, Aline Part) Espacio 13, Sevilla
2017
Intervention bei ValdelArte, Artierra-Projekt, Val del Arco, Spanien
Performance, ARTSevilla, Internationales Treffen für zeitgenössische Kunst, Convento Santa Inés, Sevilla
Street-Art-Intervention, Festival Intramurs 2017, Valencia, Spanien
Gemeinschaftsausstellung feministisches Festival Chouftouhonna, Tunis, Tunesien
Performance, Poesieausstellung und Performance „Patio inverso“, la corrála, Sevilla, Spanien
Gemeinschaftsausstellung 2. Jahrestag, La Carbonera Madrid
Gemeinschaftsausstellung und Performance, Jaca, Madrid
Finalistenausstellung (von einer Jury ausgewählt) MálagaCrea, caja blanca, Malaga, Spanien
Certamen Utrera XXXVIII Finalistenausstellung, Ausstellungshalle des Rathauses von Utrera, Utrera, Spanien
Performance mit dem Künstler Byron Maher, AcciónxM2, Galerie Juan, Madrid
Vorführung des Projekts Sommer 2016 oder der Tod meines Vaters (ausgewählt von einer Jury), Andalusisches Fotografiezentrum, Almeria
Gemeinschaftsausstellung Corps à corps, Kunstraum Poliedro (ausgewählt von einer Jury), Tabio, Kolumbien
2016
Valdelarte Künstlerresidenz (Performance) Kollektiv Bendita mujer, Artierra-Projekt, Valdelarco, Spanien
Performance, Gemeinschaftsausstellung, 2. Treffen zeitgenössischer Kunst, Raum Santa Inés, Sevilla, Spanien
Zibermann Emerging Art Biennial, (von einer Jury ausgewählte Foto- und Videoinstallation) Miguel de Abona, Tenerfie, Spanien
Antiespaña-Ausstellung, Espacio ABM, Madrid, Spanien
Aufführung im Rahmen des Kollektivs Bendita mujer (Aline Part – Charo Corrales), internationale Messe für zeitgenössische Kunst ArtSevilla in Sevilla, zweite Auflage, Espace Santa Inés, Sevilla, Spanien
Performance-Residenz im Rahmen des Kollektivs Bendita Mujer, Kunst- und Naturzentrum Val del Arte, Kuratorin Veronica Alvarez, Val del Arco, Spanien
Gemeinschaftsausstellung Dada x 100 (100 Fotos, 100 Künstler, 100 Jahre) Contenedores 16. Auflage, Refectorio Santa Clara, Sevilla, Spanien
Gemeinschaftsausstellung Andaluzia Rabiosa, Kurator: Carlos De Castro Espacio Sublima, Sevilla, Spanien
Performance, Habitar la intimidad 2. Auflage, Espacio Nigredo Lavapies, Madrid
Ausstellung Charo Corrales – Aline Part – Bendita Mujer Kollektiv, Ruptura, Espacio California, (Projekt ausgewählt im Rahmen des Festival Miradas de Mujeres 2016 MAV Festival, Sevilla, Spanien
Teilnahme am Kollektiv Bendita mujer Performance Festival, zweite Ausgabe (ausgewählt von einer Jury) AcciónxM2, Juan Gallery, Madrid
Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung „Pasiones“ im Sozialzentrum Las Sirenas, organisiert von SIMAC, Sevilla, Spanien
Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung „Yo estuve aquí“ Galerie Cavecanem, Sevilla, Spanien.
Auftritt im Rahmen des Performance-Festivals Contenedores 15 Edition, Seville Art Center, Sevilla
Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung „Mujeres con mucho arte“, Kuratorin Veronica Alvarez, Centro cívico las Sirenas, Sevilla
Gemeinschaftsausstellung Take Away, Espacio California, Sevilla, Spanien
2015
Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung „Intimenta“, Galerie Porte Avion, Marseille, Frankreich
2014
Kollektiv „Download arte de mujeres“, espacio tres, Malaga, Spanien
2012
Teilnahme am Inund'ART Festival, (ausgewählt von einer Jury) Girona, Spanien
Gemeinschaftsausstellung „Wenn die Nymphen von den Nymphen sprechen, was sagen sie dann im Artboretum – Veranstaltungsort für zeitgenössische Kunst Moulin du Rabois, Argenton sur Creuse, Frankreich?“
2011
Gemeinschaftsausstellung, Espacio Acero Puro, Sevilla
2010
Teilnahme am Festival „Yo soy audivisual libre“, Cordoba, Spanien
Ausstellung, Performance-Festival Alamedeando (ausgewählt von einer Jury), Piola, Sevilla
Sammlung
Palamède, Paris
Carda-Diéguez, Madrid, Spanien
Privatsammlung Adrian Caparrós, Sevilla
Privatsammlung Gerardo van Waalwijk van Door, Barcelona
Presse (Zusammenfassung)
2021
Interview zur Stadtkultur, Kanal Noa France 3
Doppelseite in der Republik der Pyrenäen „Street-Art in Pau: Aline Part zeigt ihre Stimmungen auf den Mauern der Stadt“ 16. April 2021
2018
Interview, Al Sur Show, Canal sur, Spanien
Interview, Show Espacio Protegido, Canal sur, Spanien
2016
Hamster Magazine (von einer Jury ausgewählte Arbeit), Norwegen, Spanien
Katalog: ArtSevilla 2016
2015
Interview, Dokumentarfilm „Poilorama“, Arte Creative, Frankreich
2011
El imparcial 17.05.2011,
Revista MU Nr. 95, Mai 2011, S. 16-S. 19
Andere
2022,
Gewinner 2022 Réseau Astre mit Marie Labat und Véronique Lörtcher für das Projekt: Es war eine nährende Farm…

Gastkünstler beim Projekt PAISAJES-PYRÉNÉES, CDAN (Kunst- und Naturzentrum), Huesca, Spanien
Residenz im Perched Garden, Asté
2020, ausgewählt CUVO 2020 internationales Videokunstfestival, Madrid
2019, Residenz Dados Negros 2019, Spanien
2018, Text veröffentlicht im Fanzine „Labio asesino“, Nummer 3, Spanien
2017, Mitarbeit am Porträtprojekt von Tim Adrews, Gtatwick, England
2016, Portfolio ausgewählt vom 16. Festival Experimentabio, Bilbao, Spanien
2016, Jury für den 1. Preis Arte mujer y naturaleza Valdelarte, Valdelarco, Spanien
2010, Finalist des Certamen de Creación Andaluza CONTEMPORARTE 2010 Andalusien


Mehr lesen
Hilfe

Wie schützt Artsper seine Käufer?

Sicherer Online-Kunsterwerb 

Unser Team unterstützt Sie beim sicheren Kauf und Sammeln von Kunst. Wenn Sie auf Artsper stöbern und kaufen, profitieren Sie automatisch von unseren Garantieleistungen.

Werke aus den besten Galerien

Wir arbeiten mit den besten Kunstgalerien der Welt zusammen. Jegliche Anbieter auf Artsper wurden von unserem Team sorgfältig geprüft; alle Partnergalerien befolgen unseren Verhaltenskodex.

Wissen, was man bekommt

Jedes Werk auf Artsper wird von unserem Team geprüft und validiert, bevor es online gestellt wird. 

Erhalten Sie persönliche Unterstützung

Unsere Kunstspezialisten stehen Ihnen telefonisch als auch per E-Mail gerne zur Verfügung, um all Ihre Fragen zu denen auf Artsper verfügbaren Werken zu beantworten. Erhalten Sie persönliche Beratung und kuratierte Vorschläge für die Erweiterung Ihrer Sammlung.

Verkaufen Sie Ihre Werke weiter.

Als Privatperson haben Sie die Möglichkeit, Ihre auf Artsper gekauften Werke weiterzuverkaufen.. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

 

Legen Sie ein Angebot über Artsper 

Preise aushandeln 

Bei Artsper haben Sie haben die Möglichkeit - so wie in einer physischen Galerie auch - für das von Ihnen gewünschte Werk ein Angebot zu legen. Dies ermöglicht Ihnen Preisdiskussionen und gegebenenfalls den Kauf eines Werkes zu Ihrem Wunschpreis. 

Wir helfen Ihnen gerne beim Verhandeln 

Ebenso gibt es die Möglichkeit, unser Team Verhandlungen betreffend des von Ihnem gewünschten Werks abwickeln zu lassen, welches sich bei Ihnen meldet, sobald der beste Deal zustande gekommen ist.

 

Sicher bestellen 

Artspers Zufriedenheitsgalerie 

Bei Artsper haben Sie die Möglichkeit, ein Werk innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt kostenlos zurückzusenden, sollte Ihnen dieses - aus welchen Gründen auch immer - nicht zusagen. Sie erhalten dann den vollen Betrag für Ihre Bestellung zurückerstattet.

Sichere Zahlungsabwicklung

Alle Kreditkartenzahlungen werden von Paybox, dem Marktführer in der Zahlungsabwicklung für internationale Unternehmen verarbeitet, welcher unter höchsten Sicherheitsstandards arbeitet.

Fachkundige Unterstützung im Falle eines Problems 

Für den seltenen Fall, dass ein Kunstwerk in einem anderen Zustand als beschrieben bei Ihnen eintrifft, bemühen wir uns, eine Rückgabe, Rückerstattung, Restaurierung oder einen Umtausch für Sie zu veranlassen. Unser Team hält Sie stets über den Fortschritt Ihrer Anfrage auf dem Laufenden und wird sein Bestes tun, um Ihnen die beste Lösung für Ihr Problem anzubieten.  

Um von Artspers Garantieleistungen zu profitieren, sollten Sie ...

  • … Ihre Bestellung mit einer der auf Artsper verfügbaren Zahlungsarten getätigt haben. 
  • … Artsper jegliche Probleme innerhalb einer Woche nach Erhalt Ihrer Bestellung melden.
  • … das Problem bzw. alle Beweise fotografisch dokumentieren (einschließlich des Original-Kunstwerks und der Verpackung).

Die Garantie von Artsper deckt die folgenden Problemfälle ab:

  • Bei dem von Ihnen erhaltenen Werk, fehlt ein beschriebenes Merkmal (z. B. eine Signatur oder ein Rahmen)
  • Sie erhalten ein Werk, das andere Merkmale aufweist, als zum Zeitpunkt des Kaufs beschrieben.
  • Das gelieferte Werk ist beschädigt.
  • Ihr Werk wird während des Transports als verloren oder beschädigt deklariert.
  • Das erhaltene Werk wird in einer anderen Farbe als bestellt geliefert.
  • Verspätung bei der Lieferung. 

 

Warum auf Artsper kaufen?

Artsper bietet Ihnen Zugang zum umfangreichsten Katalog zeitgenössischer Kunstwerke aus den besten Galerien (200.000 Werke, 25.000 Künstler, 2.000 Partnergalerien).Wir selektieren die Galerien, mit denen wir zusammenarbeiten. Diese strenge Auswahl, die von unserem Kompetenzteam vorgenommen wird, bietet Ihnen mehrere Garantien:
  • Eine doppelte Expertise hinsichtlich der Qualität und Originalität der Werke. Einerseits durch die professionellen Kunstgalerien, die ihre Künstler und Werke auswählen. Andererseits von Artsper, die ihre Partnergalerien aufgrund der Qualität ihres Katalogs und ihres Renommees auswählt.
  • Zugang zum gesamten Katalog der Werke unserer Partnergalerien, die zum gleichen Preis wie in einer Galerie verkauft werden.
  • Die Möglichkeit, die gekauften Werke (innerhalb von 14 Tagen) zurückzugeben, wenn sie Ihnen nicht gefallen, egal wo auf der Welt Sie sich befinden. Dies ist außerhalb von Artsper nicht der Fall.
  • Die Möglichkeit, die von Ihnen gekaufte Arbeit auf Artsper einfach wieder zu verkaufen.
Wir erleichtern Ihnen auch die Suche nach Werken, die Ihren Vorlieben entsprechen, mit unseren nützlichen Funktionen, wie zum Beispiel :
Oder nutzen Sie einfach unsere Filter im Katalog, mit denen Sie Ihre Suche verfeinern können.Unser Kundenservice steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und beantwortet Ihre Fragen so schnell wie möglich!

Wie ein Angebot oder einen Preis verhandeln?

Für einige Werke können Sie deren Preis aushandeln. Beachten Sie bitte, dass sich bei den betroffenen Werken die Option "Preis verhandeln" unter der Schaltfläche "Kaufen Sie dieses Werk" befindet.

Um einen Preis anzubieten, müssen Sie mit Kreditkarte bezahlen. Ihr Angebot wird gespeichert und an die Galerie weitergeleitet. Letzterer behält sich das Recht vor, das Angebot anzunehmen oder abzulehnen. Im Falle einer Ablehnung werden Sie sofort zurückerstattet. Für weitere Informationen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren: [email protected].

Wohin kann ich beliefert werden?

Artsper liefert in die ganze Welt!

Seien Sie jedoch vorsichtig, für den Kauf eines Werks im Ausland. Es können Zollgebühren anfallen (dies wird im ersten Schritt Ihres Warenkorbs angegeben). Sie können an eine Adresse Ihrer Wahl liefern lassen: nach Hause, zu einem Freund, zu Ihrem Arbeitsplatz ...
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Lieferung anwesend sein müssen, andernfalls muss jemand anwesend sein, dem Sie vertrauen und der Sie vertritt. Wählen Sie die beste Option für Sie.
Unterscheidet sich Ihre Rechnungsadresse von der Lieferadresse? Auf Artsper können Sie beide Adressen bei der Bestellung angeben!

Rücksendung und Stornierung

Sie haben ab Erhalt der Bestellung 14 Tage Zeit, um sie an uns zurückzusenden, ohne dafür einen Grund zu nennen oder eine Aufzahlung leisten zu müssen.

Der Preis des / der gekauften Werke und die bei der Bestellung gezahlten Versandkosten werden vollständig erstattet, sobald die Galerie uns den Erhlt der Rücksendung bestätigt.

Artsper organisiert die Rücksendung und trägt die Rücksendekosten (die entweder von Ihnen bezahlt und dann von Artsper erstattet oder direkt von Artsper bezahlt werden).

Die Arbeit muss in einwandfreiem Zustand und in der Originalverpackung (oder einer gleichwertigen Verpackung) zurückgesandt werden.

Um Ihr Widerrufsrecht nutzen zu können, müssen Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden: [email protected].

Wie kann ich mein Kunstwerk optimal in Szene setzen?

Sie haben ein Gemälde, eine Skulptur oder ein Werk auf Papier gekauft?
Hier finden Sie unsere Expertenratschläge für die Aufbewahrung und Aufwertung Ihrer Werke:

Gehen Sie in Ihrem Konto zur Meine Einkäufe, um von den außergewöhnlichen Rabatten zu profitieren, die wir mit unseren Partnern für Rahmen, Sockel und Beleuchtung für Sie ausgehandelt haben.