• € (EUR)
  • Hilfe
Florence Dussuyer

Florence Dussuyer

Frankreich • Geboren in: 1978

Aufstrebende Künstler

Abstrakte japanische Kunst

Traumhafte Charaktere

Maler

Druckgrafiker

Französisch Künstler

Florence Dussuyer ist eine 1978 geborene französische Künstlerin, die in der Rhône lebt und arbeitet. Sie erhielt eine Ausbildung in angewandter Kunst in Lyon und in bildender Kunst in Saint Etienne, gefolgt von einem Praktikum bei den Beaux-Arts in Ho-chi-Minh. Sein Aufenthalt in Vietnam hat seine Arbeit tief geprägt und dies spiegelt sich in seinen Gemälden wider, insbesondere durch die Verwendung von Licht, das eher dampfende Atmosphären, Materialverschiebungen und sehr weiche, aber eher kalte Farben reflektiert. Wenn selbst die Komposition ihrer Bilder den offensichtlichen Einfluss dieses Aufenthalts in Ho Chi Minh widerspiegelt, insbesondere durch ihre Art, ihre Frauen in lasziven Positionen darzustellen, begann sie in jüngerer Zeit, das Motiv in ihre Bilder einzufügen und wärmere Farben zu verwenden, um dies zu berücksichtigen für überraschende Farbbeziehungen. Seine Arbeiten wurden unter anderem in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen in Lüttich in Belgien, in Paris in Frankreich sowie anlässlich zeitgenössischer Kunstmessen wie St-Art Strasbourg im Jahr 2016 oder Art Up. Rouen und Art Up ausgestellt Lille im selben Jahr.

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Mehr lesen

Gemälde

Drucke

Quand viendront les jours indomptables (triptyque), Florence Dussuyer

Quand viendront les jours indomptables (triptyque)

Florence Dussuyer

Gemälde - 200 x 600 x 3 cm

Verkauft

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Florence Dussuyer ist eine 1978 geborene französische Künstlerin, die in der Rhône lebt und arbeitet. Sie erhielt eine Ausbildung in angewandter Kunst in Lyon und in bildender Kunst in Saint Etienne, gefolgt von einem Praktikum bei den Beaux-Arts in Ho-chi-Minh. Sein Aufenthalt in Vietnam hat seine Arbeit tief geprägt und dies spiegelt sich in seinen Gemälden wider, insbesondere durch die Verwendung von Licht, das eher dampfende Atmosphären, Materialverschiebungen und sehr weiche, aber eher kalte Farben reflektiert. Wenn selbst die Komposition ihrer Bilder den offensichtlichen Einfluss dieses Aufenthalts in Ho Chi Minh widerspiegelt, insbesondere durch ihre Art, ihre Frauen in lasziven Positionen darzustellen, begann sie in jüngerer Zeit, das Motiv in ihre Bilder einzufügen und wärmere Farben zu verwenden, um dies zu berücksichtigen für überraschende Farbbeziehungen. Seine Arbeiten wurden unter anderem in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen in Lüttich in Belgien, in Paris in Frankreich sowie anlässlich zeitgenössischer Kunstmessen wie St-Art Strasbourg im Jahr 2016 oder Art Up. Rouen und Art Up ausgestellt Lille im selben Jahr.

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Welcher Kunstrichtung gehört Florence Dussuyer an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Abstrakte japanische Kunst, Traumhafte Charaktere

Wann wurde Florence Dussuyer geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1978.