• € (EUR)
  • Hilfe

Porträtzeichnungen

Ebenso wie die Zeichnung von Stillleben oder Lebensszenen gehört das Porträt unumgänglich zur Kunstgeschichte. Seit der Antike werden Porträts im Rahmen von Begräbnisritualen und religiösen Ritualen angefertigt und sollen "die Abwesenden präsent machen". In Europa verbreitete sich die Porträtkunst während der Renaissance dank italienischer und flämischer Maler. Wie in der römischen Zeit waren Porträts häufig wichtigen Persönlichkeiten der Gesellschaft vorbehalten, z. B. einer frommen und hingebungsvollen Frau oder einem tapferen Krieger, um seine Tapferkeit im Kampf hervorzuheben.

Im 14. und 15. Jahrhundert produzierten die Maler auf Bestellung. Es entwickelte sich eine Hofkunst, und schon bald skizzierten die Maler vorbereitende Freihandentwürfe, um die Aufträge zu bestätigen und anschließend mit der Malerei zu beginnen, damals mit Ölfarben, in jüngerer Zeit mit Aquarellfarben. Die Gesichtszüge werden manchmal in Abhängigkeit von Realismus und Ausdruck sublimiert, aber einige Maler haben sich auch durch ihre Fähigkeit hervorgetan, Gesichtsausdrücke mit einer fast fotografischen Ähnlichkeit wiederzugeben. Einige Porträtmaler liefern die Werke mit Details und andere ziehen es vor, das Wesen einer Person einzufangen.

In dieser Zeit erzählt die Portraitzeichnung nicht nur eine Geschichte, sondern trägt auch eine machtvolle Botschaft in sich. Sie ermöglicht es, ein wohlkontrolliertes Bild an die Bevölkerung zurückzugeben und die eigene Autorität durch die Verbreitung dieser Bilder zu festigen. Für die Florentiner Elite war das Porträt ein hervorragendes Mittel, um ihr Aussehen und ihren sozialen Status für die Nachwelt festzuhalten. So findet man in zeitgenössischen Museen die Gesichter der damaligen europäischen Aristokratie und des gehobenen Bürgertums, die von Leonardo da Vinci und Rembrandt sehr bescheiden verewigt wurden.

Der beim Zeichnen erzielte Effekt wird von den verwendeten Werkzeugen und Materialien abhängen. Die Rötelzeichnung ist (vor allem zu Beginn des 16. Jahrhunderts) sehr beliebt, um die Gesichtszüge und die Wärme der Hautfarbe darzustellen. Das Porträt mit Kohle hinterlässt den Eindruck von härteren Linien, während die trockenen Pastellkreiden weicher und farbenfroher sind. Jeder Künstler passt seine Zeichentechniken an das an, was er darstellen und welche Emotionen er erzeugen möchte (Karikatur, Tuschezeichnung, Bleistiftzeichnung auf Canson...).

Eines ist sicher: Wie jeder weiß, ist das Porträt eine anspruchsvolle Kunst. Die Mimik eines menschlichen Gesichts einzufangen, erfordert viel Übung. Das Zeichnen eines Gesichts und seiner kleinsten Details kann in der Tat Stunden dauern, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen: ein vorstehender Kiefer, die Form des Schädels, dichte Augenbrauen, lachende Augen oder auch erweiterte Pupillen. Noch schwieriger: Haben Sie schon einmal versucht, Kinder zu porträtieren? Kinder werden schnell ungeduldig und weigern sich, lange zu posieren. Der Zeichner muss geschickt genug sein, um diese lebhaften Modelle zu verewigen. 

Nach und nach haben sich die gezeichneten Porträts zu weniger realistischen, dafür aber umso überraschenderen und farbenfroheren Werken entwickelt. Finden Sie auf Artsper Zeichnungen von großen Meistern ebenso wie von jungen Künstlern: Jean Cocteau, Julien Calot, Alice de Miramon, Philippe Pasqua, Sabine Danzé, Bahareh Navabi oder auch Stéphanie Stindel

Mehr lesen

Filter

Sichere Suche

Ihre Suche ist über die Registerkarte Favoriten zugänglich:Favoriten suchen

Unsaved search

Ein Problem ist aufgetreten

Teilen Sie uns mit nur wenigen Klicks Ihre Vorlieben mit entdecken Sie die für Sie empfohlenen Werke

Rimbaud - Dessin - Arthur au ceinturon, CharlElie Couture

Rimbaud - Dessin - Arthur au ceinturon

CharlElie Couture

Zeichnungen - 50 x 40 x 0.1 cm

2.400 €

Un oiseau sur l'épaule, Jéko

Un oiseau sur l'épaule

Jéko

Zeichnungen - 50 x 50 cm

1.000 €

Grand portrait de femme, Verog

Grand portrait de femme

Verog

Zeichnungen - 107 x 79 x 1.5 cm

1.700 €

Portrait 2, Søcø

Portrait 2

Søcø

Zeichnungen - 102 x 66 x 1 cm

2.200 €

Fillette et petits personnages sur table jaune, Hanna Chroboczek

Fillette et petits personnages sur table jaune

Hanna Chroboczek

Zeichnungen - 65 x 50 x 0.5 cm

2.035 €

Flying Apsaras Dance, Qing-Yan Li

Flying Apsaras Dance

Qing-Yan Li

Zeichnungen - 68 x 68 x 0.1 cm

1.650 €

Una parada al camí, Teresa Riba

Una parada al camí

Teresa Riba

Zeichnungen - 220 x 124 cm

2.500 €

Modern Citizen - Sailing through, Guy Denning

Modern Citizen - Sailing through

Guy Denning

Zeichnungen - 42 x 42 cm

850 €

Portrait de jeune fille, Henri Fehr

Portrait de jeune fille

Henri Fehr

Zeichnungen - 36 x 27 x 0.3 cm

962 €

Réflexion sur le Sourire, Chrice Mayouma

Réflexion sur le Sourire

Chrice Mayouma

Zeichnungen - 100 x 65 x 0.1 cm

1.980 €

Writer 01, Lokiss

Writer 01

Lokiss

Zeichnungen - 42 x 29.7 cm

1.500 €

Jeune fille et son Chat, Zafi

Jeune fille et son Chat

Zafi

Zeichnungen - 65 x 50 x 1 cm

1.600 €

Esquisse d'un portrait, Otto Vautier

Esquisse d'un portrait

Otto Vautier

Zeichnungen - 60 x 45 x 0.3 cm

1.283 €

Before you speak, Angel Cotray

Before you speak

Angel Cotray

Zeichnungen - 35.6 x 27.9 x 0.2 cm

658 €

Henriette, Raoul Dufy

Henriette

Raoul Dufy

Zeichnungen - 50.5 x 46 x 0.1 cm

1.500 €

Woman Resting, Xiao He

Woman Resting

Xiao He

Zeichnungen - 29 x 21.6 x 0.2 cm

1.600 €

Lou, Istraille

Lou

Istraille

Zeichnungen - 20.3 x 30.5 x 0.3 cm

1.000 €