• € (EUR)
  • Hilfe

Abstrakte Skulpturen

Die abstrakte Skulptur ist ein reines Produkt des 20. Jahrhunderts! Es war Auguste Rodin, der den Beginn der modernen Skulptur markierte und das Ende der jahrhundertealten antiken Inspiration einläutete, die das Schaffen in der Bildhauerei beherrschte. Auch wenn Rodins Skulpturen dennoch die antiken Regeln einhalten, werden sie für viele Bildhauer des 20. Jahrhunderts den Anstoß geben, von den traditionellen Konventionen abzuweichen. Rodins Skulpturen inspirierten zum Beispiel Brancusi zu seinen einfachen und reinen Linien, die wiederum den Weg für die abstrakte Skulptur ebneten. 

Der Beginn des 20. Jahrhunderts wird von zahlreichen Entdeckungen begleitet, insbesondere von mathematischen Fortschritten, die die Intellektuellen faszinieren. Zur gleichen Zeit fanden viele europäische Künstler im Exil Zuflucht in Paris und schlossen sich jeweils verschiedenen Bewegungen an, die alle auf der Suche nach einer besseren Welt waren. Denn es sind auch die Kriege, die die Künstler dazu bringen, sich von der Realität zu lösen.

Aus diesem Wunsch entstand eine völlig neue Sprache, die Abstraktion! Die Künstler drücken die Realität nicht mehr durch die Gegenständlichkeit aus, sondern durch das Immaterielle, die Form, die Farbe usw.

Der Kubismus wird genau diese Verwendung geometrischer Formen in der modernen Kunst einleiten, indem er die Objekte der Realität als Formen betrachtet, die man in verschiedenen Facetten darstellen kann, um eine vollständige Perspektive zu erhalten. Danke, Pablo Picasso! Die Skulptur ist nicht mehr dazu bestimmt, die Realität so darzustellen, wie wir sie sehen, sondern die Skulptur wird zum eigentlichen Objekt, aus dem sie das Essentielle herausholt. 

Die Kubisten werden auch eine größere Freiheit bei der Wahl der Materialien annehmen, die weniger edel sind als zuvor, eventuell aus Notwendigkeit...

Die nachfolgenden Bewegungen wie Dadaismus, Neo-Dadaismus, Surrealismus, abstrakter Expressionismus und Minimalismus werden alle die abstrakte Kunst bereichern.

Der italienische Futurismus konzentrierte sich auf die Darstellung von Bewegung und kündigte die Entstehung der kinetischen Kunst an, in der die Bewegung das Kunstwerk ist. Ein bestimmter Künstler wird die abstrakte Skulptur tiefgreifend prägen, nämlich Alexander Calder. Seine Mobiles bestehen aus dünnen Metallstücken, die geglättet und mit Draht verbunden sind. Seine Farbpalette ist von Piet Mondrian inspiriert, der Künstler hatte übrigens erklärt: "Ich wollte Mondrian Kunst machen, die sich bewegt". Jean Tinguely und Nicolas Schöffer haben sich ebenfalls in der kinetischen Kunst und der Robotik hervorgetan.

Marcel Duchamp, dessen Forschungen sich ebenfalls um Bewegung drehten, führte seine ersten "Readymades" in die Kunstgeschichte ein und führte die Idee ein, dass ein Kunstwerk ein hergestelltes Objekt sein kann und der Künstler ihm den Status eines Kunstwerks verleihen muss.

Je mehr sich die Kunst auf diese Weise dem Alltag annäherte, desto mehr wandten sich die Künstler armen Materialien und Gegenständen zu, die sie wiederverwerteten.

Nach dem Zweiten Weltkrieg konnten die Bildhauer in größeren Dimensionen denken. Vor allem dank der Industrialisierung können sie immer monumentalere Skulpturen entwerfen, die witterungsbeständig sind und daher im Freien aufgestellt werden können. In der zeitgenössischen Bildhauerei wird die Umwelt daher von den Künstlern leichter berücksichtigt. In der Land Art zum Beispiel schaffen Christo und Jeanne Claude Skulpturen, die sich direkt in die Landschaft einfügen, Richard Serras Installationen sind so monumental, dass die Besucher in ihnen umhergehen können, und im Minimalismus wird die Skulptur und das Material von ihrer Umgebung bestimmt, da sie gerade die Leere und den Raum um sie herum betont. 

Zu den bedeutendsten zeitgenössischen Bildhauern zählen Anish Kapoor, Donald Judd, Louise Nevelson, Henry Moore, Barbara Hepworth, Louise Bourgeois und Sol LeWitt.

Auf Artsper finden Sie abstrakte Skulpturen von berühmten und aufstrebenden Künstlern wie César, Crixo Aponte und Yannick Bouillault!

Mehr lesen

Filter

Sichere Suche

Ihre Suche ist über die Registerkarte Favoriten zugänglich:Favoriten suchen

Unsaved search

Ein Problem ist aufgetreten

Teilen Sie uns mit nur wenigen Klicks Ihre Vorlieben mit entdecken Sie die für Sie empfohlenen Werke

Mère et enfant, Stratos

Mère et enfant

Stratos

Skulpturen - 34 x 38 x 15 cm

1.700 €

Mini, Lonzi

Mini

Lonzi

Skulpturen - 54 x 30 x 10 cm

820 €

Jour de fête, Pinto

Jour de fête

Pinto

Skulpturen - 62 x 8 x 4 cm

1.400 €

Le Musée, Onemizer

Le Musée

Onemizer

Skulpturen - 49.5 x 30 x 7 cm

2.500 €

Goddess I ( Déesse 1), Bisila Noha

Goddess I ( Déesse 1)

Bisila Noha

Skulpturen - 16 x 8 x 6 cm

860 €

Sculpture - Don't let this be you, Poonam Choudhary

Sculpture - Don't let this be you

Poonam Choudhary

Skulpturen - 12.7 x 26.7 x 10.2 cm

1.349 €

Apple - Or, Li Lihong

Apple - Or

Li Lihong

Skulpturen - 18 x 16 x 16 cm

800 €

Untitled XXII, Charo Oquet

Untitled XXII

Charo Oquet

Skulpturen - 62.2 x 60.9 x 3 cm

1.556 €

Abstract dollar apple, Ghost Art

Abstract dollar apple

Ghost Art

Skulpturen - 45 x 45 x 45 cm

2.250 €

Rouge dégradé (moyen), Go Segawa

Rouge dégradé (moyen)

Go Segawa

Skulpturen - 14 x 14 x 14 cm

1.400 €

Table of Squares, II, Rina Murao

Table of Squares, II

Rina Murao

Skulpturen - 150 x 250 x 250 cm

2.255 €

Nickel Mouse Pink, Aspencrow

Nickel Mouse Pink

Aspencrow

Skulpturen - 38 x 27 x 19 cm

1.500 €

Bear with Me - Candy Pink, Robert Lagob

Bear with Me - Candy Pink

Robert Lagob

Skulpturen - 25 x 15 x 15 cm

2.200 €

Extraction granit #3, SupaKitch

Extraction granit #3

SupaKitch

Skulpturen - 22 x 8 x 8 cm

800 €

Corner Fragment, Fence Series, David Sprakes

Corner Fragment, Fence Series

David Sprakes

Skulpturen - 16 x 23 x 24 cm

1.000 €

Sleipnir Mini Grund VIII 87751, Duilio Forte

Sleipnir Mini Grund VIII 87751

Duilio Forte

Skulpturen - 51 x 45 x 30 cm

500 €

Lampe Womb I, Jan Ernst

Lampe Womb I

Jan Ernst

Skulpturen - 50 x 48 x 22 cm

1.800 €

Bubble-Game, Zhuo Qi

Bubble-Game

Zhuo Qi

Skulpturen - 8 x 24 x 16 cm

1.200 €

L'oiseau et ses papillons, VHE

L'oiseau et ses papillons

VHE

Skulpturen - 24 x 30 x 2 cm

120 €

Transformers (série), Wong Wa

Transformers (série)

Wong Wa

Skulpturen - 66 x 45 x 14 cm

1.200 €

Hilfe

Welche Bedeutung hat die abstrakte Skulptur?

Abstrakte Skulptur bezeichnet eine Art von Skulptur, die die reale Welt nicht getreu abbildet, sondern mithilfe von Formen, Farben und anderen visuellen Elementen die Vorstellungskraft erforscht.  

Was ist ein Beispiel für eine abstrakte Skulptur?

Die skulpturalen Werke von Barbara Hepworth sind ein berühmtes Beispiel für abstrakte Skulptur. Sie umfassen Werke wie Two Forms (Divided Circle) und Mother and Child. Hepworths Skulpturen sind in ihrer Form abstrakt, beziehen sich aber oft auf die natürliche Welt und die Beziehungen zwischen natürlichen Formen. 

Wann begann die abstrakte Bildhauerei?

Die abstrakte Bildhauerei, wie wir sie heute verstehen, hat ihre Wurzeln im 19. Jahrhundert, als europäische Künstler begannen, abstrakte Kunst zu schaffen. Jahrhundert, als europäische Künstler begannen, abstrakte Kunst zu schaffen. Dies geschah, nachdem die Popularität des Realismus in der Kunstwelt nachgelassen hatte und die Künstler nach alternativen Möglichkeiten suchten, die Welt um sie herum darzustellen. Der kubistischen Kunstbewegung werden die ersten abstrakten Skulpturen zugeschrieben, die mit geometrischen Formen und abstrakten Formen experimentierten.