• € (EUR)
  • Hilfe
Aurore Amberny

Aurore Amberny

Frankreich • Geboren in: 1993

Neue bemerkenswerte Künstler

Künstler Maler

Französisch Künstler

Aurore Amberny ist eine junge Künstlerin aus Toulouse, deren imaginäre Welt von Geschichten geprägt ist. Von denen in Büchern bis hin zu den hektischen Erzählungen, die ihr Vater auf Rückreisen erzählt, hat sie einige davon erlebt und sich viele andere vorgestellt. Ihre Gemälde sind sehr besinnlich und sind wie Standbilder aus einer Geschichte unter Tausenden, eine flüchtige Erinnerung, die das Herz durchquert, gesehen durch ein Prisma von Farben, in denen Frauen immer die Heldinnen sein werden.

Mehr lesen

Unsere Empfehlungen Aurore Amberny, L'océan des tempêtes, Gemälde

Aurore Amberny

L'océan des tempêtes, 2021 106 x 75 cm Gemälde

1.300 €

Unsere Empfehlungen Aurore Amberny, Chaleur, Gemälde

Aurore Amberny

Chaleur, 2021 65 x 50 x 0.1 cm Gemälde

700 €

Aurore Amberny, Paysage Intérieur, Gemälde

Aurore Amberny

Paysage Intérieur, 2021 65 x 50 cm Gemälde

700 €

Aurore Amberny, Volupté, Gemälde

Aurore Amberny

Volupté, 2021 60 x 40 cm Gemälde

620 €

Aurore Amberny, 8 minutes, Gemälde

Aurore Amberny

8 minutes, 2021 65 x 50 cm Gemälde

Verkauft

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Aurore Amberny ist eine junge Künstlerin aus Toulouse, deren imaginäre Welt von Geschichten geprägt ist. Von denen in Büchern bis hin zu den hektischen Erzählungen, die ihr Vater auf Rückreisen erzählt, hat sie einige davon erlebt und sich viele andere vorgestellt. Ihre Gemälde sind sehr besinnlich und sind wie Standbilder aus einer Geschichte unter Tausenden, eine flüchtige Erinnerung, die das Herz durchquert, gesehen durch ein Prisma von Farben, in denen Frauen immer die Heldinnen sein werden.

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Wann wurde Aurore Amberny geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1993.