• € (EUR)
  • Hilfe
Ibrahim Ballo

Ibrahim Ballo

Mali • Geboren in: 1986

Schwarze Kunstmaler

Afrikanische Ästhetik

Aufstrebende Schwarze Künstler

Künstler Maler

Künstler Malier

Geboren 1986 in Bamako (Mali). Ibrahim Ballo hat einen Abschluss in Plastischer Kunst vom Nationalen Institut für Kunst in Mali (2012) und einen Master in Konservatorium für Plastische Kunst für multimediales Kunsthandwerk Balla Fasseke Kouyaté aus Mali (2017).


Er gewann den Sahm-Workshop-Preis für Bildende Kunst - Malerei - anlässlich der 6. Ausgabe des Internationalen Treffens für zeitgenössische Kunst (RIAC) Kongo-Brazzaville - Regie: Dakin Dagara, Kunsthistoriker (2017).


Ibrahim Ballo lebt und arbeitet immer noch in Bamako. Er wuchs in einer Umgebung von Webern auf. Seine einzigartige Arbeit, durch die der Baumwollfaden zu einem der Rohstoffe seiner Kreationen wird, bestätigt eine starke Verbindung zur Baumwollgeschichte seines Landes. Seine Figuren scheinen in den unsicheren Zeiten von heute, in denen das Leben an einem Faden hängt, in Mali wie anderswo aufgehängt zu sein.


Einige Ausstellungen:

2019 AKAA (auch als Afrika bekannt)

2018 Meditation - Villa Sudan, Bamako / Messe für zeitgenössische afrikanische Kunst AKAA (auch bekannt als Afrika) / Ausstellung im französischen Institut in Mali, initiiert vom Kollektiv Équations Nomades / Les OFF de Dak (Kunst - Ausstellungskollektiv - / Aufenthalt in Brazzaville während die 6. Ausgabe des RIAC des Ateliers Sahm /)


2017 La Migration des Couleurs - Gemeinschaftsausstellung - Verein APAC, Vauréal, Frankreich / Französisches Institut für Kongo Brazzaville - Gruppenausstellung - / Espace du Monde - Gruppenausstellung - Ouagadougou, Burkina Faso


2016 Segou Kunst - Einzelausstellung - die Offs der Messe für zeitgenössische Kunst in Mali


Soul of Merit 2015 - Gemeinschaftsausstellung, Galerie Medina Bamako, organisiert vom Tim'arts-Kollektiv / 31. Salon des Artistes pour la Liberté in Frankreich in Partnerschaft mit Amnesty International, Angers 2015.

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Mehr lesen

Unsere Empfehlungen Ibrahim Ballo, Emotion Tissée Méditation, Gemälde

Ibrahim Ballo

Emotion Tissée Méditation, 2018 118 x 80 x 2 cm Gemälde

2.000 €

Ibrahim Ballo, Emotion tissée. La Vénus de Ballo, Gemälde

Ibrahim Ballo

Emotion tissée. La Vénus de Ballo, 2018 118 x 85 x 3 cm Gemälde

2.000 €

Ibrahim Ballo, Emotion Tissée Attente, Gemälde

Ibrahim Ballo

Emotion Tissée Attente, 2018 112 x 89 x 2 cm Gemälde

Verkauft

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Geboren 1986 in Bamako (Mali). Ibrahim Ballo hat einen Abschluss in Plastischer Kunst vom Nationalen Institut für Kunst in Mali (2012) und einen Master in Konservatorium für Plastische Kunst für multimediales Kunsthandwerk Balla Fasseke Kouyaté aus Mali (2017).


Er gewann den Sahm-Workshop-Preis für Bildende Kunst - Malerei - anlässlich der 6. Ausgabe des Internationalen Treffens für zeitgenössische Kunst (RIAC) Kongo-Brazzaville - Regie: Dakin Dagara, Kunsthistoriker (2017).


Ibrahim Ballo lebt und arbeitet immer noch in Bamako. Er wuchs in einer Umgebung von Webern auf. Seine einzigartige Arbeit, durch die der Baumwollfaden zu einem der Rohstoffe seiner Kreationen wird, bestätigt eine starke Verbindung zur Baumwollgeschichte seines Landes. Seine Figuren scheinen in den unsicheren Zeiten von heute, in denen das Leben an einem Faden hängt, in Mali wie anderswo aufgehängt zu sein.


Einige Ausstellungen:

2019 AKAA (auch als Afrika bekannt)

2018 Meditation - Villa Sudan, Bamako / Messe für zeitgenössische afrikanische Kunst AKAA (auch bekannt als Afrika) / Ausstellung im französischen Institut in Mali, initiiert vom Kollektiv Équations Nomades / Les OFF de Dak (Kunst - Ausstellungskollektiv - / Aufenthalt in Brazzaville während die 6. Ausgabe des RIAC des Ateliers Sahm /)


2017 La Migration des Couleurs - Gemeinschaftsausstellung - Verein APAC, Vauréal, Frankreich / Französisches Institut für Kongo Brazzaville - Gruppenausstellung - / Espace du Monde - Gruppenausstellung - Ouagadougou, Burkina Faso


2016 Segou Kunst - Einzelausstellung - die Offs der Messe für zeitgenössische Kunst in Mali


Soul of Merit 2015 - Gemeinschaftsausstellung, Galerie Medina Bamako, organisiert vom Tim'arts-Kollektiv / 31. Salon des Artistes pour la Liberté in Frankreich in Partnerschaft mit Amnesty International, Angers 2015.

Welcher Kunstrichtung gehört Ibrahim Ballo an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Schwarze Kunstmaler, Afrikanische Ästhetik, Aufstrebende Schwarze Künstler

Wann wurde Ibrahim Ballo geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1986.