• € (EUR)
  • Hilfe
Louise Nevelson

Louise Nevelson

Vereinigte Staaten • Geboren in: 1899

Große Meister

Druckgrafiker

Amerikanische Künstler

Louise Nevelson trat in der Kunstwelt inmitten der Dominanz der Bewegung des Abstrakten Expressionismus auf. In ihren kultigsten Arbeiten hat sie Holzobjekte verwendet, die sie aus Haufen städtischer Trümmer gesammelt hat, um ihre monumentalen Installationen zu schaffen - ein Prozess, der eindeutig vom Präzedenzfall gefundener Objektskulpturen und "Readymades" von Marcel Duchamp beeinflusst ist. Nevelson arrangierte die Objekte sorgfältig, um die Trümmer im neuen narrativen Kontext seiner Wandskulpturen zu historisieren. Die Geschichten, die in ihre Werke einfließen, sind aus ihren kumulativen Erfahrungen hervorgegangen - als entzündete Jüdin, die aus Russland nach Amerika gezogen ist, als Künstlerin in New York und Deutschland und als erfolgreiche berufstätige Frau. Ihre innovativen skulpturalen Umgebungen und ihr Erfolg im von Männern dominierten Bereich des New Yorker Galeriesystems haben viele jüngere Künstler inspiriert, vor allem diejenigen, die sich mit Installationskunst und feministischen Kunstbewegungen befassen.

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Mehr lesen

Unsere Empfehlungen Louise Nevelson, Paris Review, Drucke

Louise Nevelson

Paris Review, 1968 72.4 x 53.3 cm Drucke

2.001 €

Louise Nevelson, Essences 6, Drucke

Louise Nevelson

Essences 6, 1977 105.4 x 74.9 cm Drucke

3.502 €

Louise Nevelson, Façades 1, Drucke

Louise Nevelson

Façades 1, 1966 55.9 x 43.2 cm Drucke

2.502 €

Louise Nevelson, Untitled, Drucke

Louise Nevelson

Untitled, 1973 100 x 70 x 0.1 cm Drucke

Verkauft

Louise Nevelson, Graphic Presence, Drucke

Louise Nevelson

Graphic Presence, 1973 95 x 95 x 0.1 cm Drucke

Verkauft

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Louise Nevelson trat in der Kunstwelt inmitten der Dominanz der Bewegung des Abstrakten Expressionismus auf. In ihren kultigsten Arbeiten hat sie Holzobjekte verwendet, die sie aus Haufen städtischer Trümmer gesammelt hat, um ihre monumentalen Installationen zu schaffen - ein Prozess, der eindeutig vom Präzedenzfall gefundener Objektskulpturen und "Readymades" von Marcel Duchamp beeinflusst ist. Nevelson arrangierte die Objekte sorgfältig, um die Trümmer im neuen narrativen Kontext seiner Wandskulpturen zu historisieren. Die Geschichten, die in ihre Werke einfließen, sind aus ihren kumulativen Erfahrungen hervorgegangen - als entzündete Jüdin, die aus Russland nach Amerika gezogen ist, als Künstlerin in New York und Deutschland und als erfolgreiche berufstätige Frau. Ihre innovativen skulpturalen Umgebungen und ihr Erfolg im von Männern dominierten Bereich des New Yorker Galeriesystems haben viele jüngere Künstler inspiriert, vor allem diejenigen, die sich mit Installationskunst und feministischen Kunstbewegungen befassen.

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Wann wurde Louise Nevelson geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1899.