Möchten Sie zu Weihnachten ein Kunstwerk verschenken? Entdecken Sie unsere Geschenkideen
  • € (EUR)
  • Hilfe
Yves Brayer

Yves Brayer

Frankreich • Geboren in: 1907

Berühmte Künstler

Berühmte Zeichner

Comic-Künstler

Klassisch-inspirierte Illustratoren

Zeitgenössische Illustration

Schwarzweiß-Porträts

Maler

Druckgrafiker

Zeichner

Französische Künstler

Yves Brayer wurde 1907 in Versailles geboren und starb 1990 in Paris. Er verbrachte den größten Teil seiner Kindheit in Bourges. Als er 1924 in Paris ankam, studierte er nacheinander an den Akademien von Montparnasse und an den Beaux-Arts. Schon als Student stellte er im Salon d'Automne und im Salon des Indépendants aus. Anschließend ermöglichte ihm ein staatliches Stipendium, nach Spanien zu reisen, wo er eine Kapitalentdeckung machte, die der Meister des Prado-Museums. Sein ganzes Leben lang hörte er nie auf zu reisen und behielt Paris als seinen Heimathafen. Yves Brayers Ansatz kann in dem historischen Kontext verstanden werden, in dem er sich entwickelt hat. Er gehört zu einer Gruppe von Künstlern, die zwischen den Kriegen eine enge Verbindung zur Realität aufrechterhalten mussten, am Rande der Bildströme, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts auftraten. Wenn der Künstler nicht mit einer bestimmten Bewegung verbunden werden kann, nähert er sich dem neuen Realismus. Seine Arbeit, die das 20. Jahrhundert umfasst, ist geprägt von Reichtum und Vielfalt. Malen ist seine erste Liebe. Er hat eine echte Leidenschaft für mediterrane Landschaften von reiner und wilder Natur. Insbesondere die Provence und die Camargue bilden das Eden des Künstlers. Parallel zu seiner Tätigkeit als Maler entwirft er Bühnenbilder und Kostüme für Opern, übt Illustration, Gravur und Wanddekoration. Seine Sonderausstellungen haben ihn in vielen Ländern, in Frankreich, in Europa und in den Vereinigten Staaten berühmt gemacht. 1977 präsentierte die Nationalbibliothek "Yves Brayer, Graveur" zu seinem siebzigsten Geburtstag, und das Postmuseum widmete ihm anlässlich der Veröffentlichung der von ihm 1978 angeforderten Briefmarke eine Ausstellung seiner Werke. Schließlich das Yves Museum Brayer wurde 1991 in Les Baux-de-Provence eingeweiht.

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Mehr lesen

Drucke

Gemälde

Zeichnungen

Bergerie en Provence, Le Destet, Yves Brayer

Bergerie en Provence, Le Destet

Yves Brayer

Gemälde - 20.3 x 26.8 cm

1.750 €

Danseuse appuyée à la barre, Yves Brayer

Danseuse appuyée à la barre

Yves Brayer

Drucke - 38 x 28 cm

175 €

Quand les mystères sont très malins IV, Yves Brayer

Quand les mystères sont très malins IV

Yves Brayer

Drucke - 20.5 x 30.5 x 0.1 cm

850 €

Quand les mystères sont très malins III, Yves Brayer

Quand les mystères sont très malins III

Yves Brayer

Drucke - 18.5 x 30.5 x 0.1 cm

850 €

Quand les mystères sont très malins II, Yves Brayer

Quand les mystères sont très malins II

Yves Brayer

Drucke - 18 x 30.5 x 0.1 cm

850 €

Quand les mystères sont très malins, Yves Brayer

Quand les mystères sont très malins

Yves Brayer

Drucke - 22.5 x 30.5 x 0.1 cm

850 €

Le Château de Tarascon, Yves Brayer

Le Château de Tarascon

Yves Brayer

Gemälde - 26.8 x 20.7 cm

1.750 €

Vincente Escudero, Yves Brayer

Vincente Escudero

Yves Brayer

Zeichnungen - 31.2 x 23.5 cm

2.300 €

Chevaux au bord de l'étang, Yves Brayer

Chevaux au bord de l'étang

Yves Brayer

Drucke - 49.5 x 64.5 cm

400 €

Le repos des cavaliers sur la plage, Yves Brayer

Le repos des cavaliers sur la plage

Yves Brayer

Drucke - 49.5 x 64.5 cm

400 €

Troupeau dans les Alpilles, Yves Brayer

Troupeau dans les Alpilles

Yves Brayer

Drucke - 49.5 x 64.5 cm

400 €

L'abonné dans les coulisses, Yves Brayer

L'abonné dans les coulisses

Yves Brayer

Drucke - 38 x 28 cm

175 €

Ane et cheval en Provence, Yves Brayer

Ane et cheval en Provence

Yves Brayer

Gemälde - 37 x 28 x 1 cm

1.400 € 1.260 €

Quartier de l'Albacin, Grenade, Yves Brayer

Quartier de l'Albacin, Grenade

Yves Brayer

Gemälde - 19 x 24 x 2.5 cm

5.500 €

Lithographie originale de Yves Brayer, Yves Brayer

Lithographie originale de Yves Brayer

Yves Brayer

Drucke - 54 x 57 x 0.3 cm

250 €

Lithographie originale de Yves Brayer, Yves Brayer

Lithographie originale de Yves Brayer

Yves Brayer

Drucke - 76 x 56 x 0.3 cm

250 €

Paso de la Vierge à Grenade, Yves Brayer

Paso de la Vierge à Grenade

Yves Brayer

Gemälde - 31.9 x 23.2 cm

Verkauft

Les remparts de Vladimir, Yves Brayer

Les remparts de Vladimir

Yves Brayer

Gemälde - 23.2 x 32 cm

Verkauft

Suivant

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Yves Brayer wurde 1907 in Versailles geboren und starb 1990 in Paris. Er verbrachte den größten Teil seiner Kindheit in Bourges. Als er 1924 in Paris ankam, studierte er nacheinander an den Akademien von Montparnasse und an den Beaux-Arts. Schon als Student stellte er im Salon d'Automne und im Salon des Indépendants aus. Anschließend ermöglichte ihm ein staatliches Stipendium, nach Spanien zu reisen, wo er eine Kapitalentdeckung machte, die der Meister des Prado-Museums. Sein ganzes Leben lang hörte er nie auf zu reisen und behielt Paris als seinen Heimathafen. Yves Brayers Ansatz kann in dem historischen Kontext verstanden werden, in dem er sich entwickelt hat. Er gehört zu einer Gruppe von Künstlern, die zwischen den Kriegen eine enge Verbindung zur Realität aufrechterhalten mussten, am Rande der Bildströme, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts auftraten. Wenn der Künstler nicht mit einer bestimmten Bewegung verbunden werden kann, nähert er sich dem neuen Realismus. Seine Arbeit, die das 20. Jahrhundert umfasst, ist geprägt von Reichtum und Vielfalt. Malen ist seine erste Liebe. Er hat eine echte Leidenschaft für mediterrane Landschaften von reiner und wilder Natur. Insbesondere die Provence und die Camargue bilden das Eden des Künstlers. Parallel zu seiner Tätigkeit als Maler entwirft er Bühnenbilder und Kostüme für Opern, übt Illustration, Gravur und Wanddekoration. Seine Sonderausstellungen haben ihn in vielen Ländern, in Frankreich, in Europa und in den Vereinigten Staaten berühmt gemacht. 1977 präsentierte die Nationalbibliothek "Yves Brayer, Graveur" zu seinem siebzigsten Geburtstag, und das Postmuseum widmete ihm anlässlich der Veröffentlichung der von ihm 1978 angeforderten Briefmarke eine Ausstellung seiner Werke. Schließlich das Yves Museum Brayer wurde 1991 in Les Baux-de-Provence eingeweiht.

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Welcher Kunstrichtung gehört Yves Brayer an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Berühmte Zeichner, Comic-Künstler, Klassisch-inspirierte Illustratoren, Zeitgenössische Illustration, Schwarzweiß-Porträts

Wann wurde Yves Brayer geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1907.