• € (EUR)
  • Hilfe
Antoni Clavé

Antoni Clavé

Spanien • Geboren in: 1913

Druckgrafiker

Zeichner

Antoni Clavé, ewig nicht klassifizierbar für zeitgenössische Kunst, war Gegenstand zahlreicher Retrospektiven auf der ganzen Welt. Sein größtes fand 1978 im Museum für moderne Kunst der Stadt Paris statt. Er wusste, wie er seine Malerei entwickeln konnte, indem er manchmal auf einen zu dringenden Erfolg verzichtete und sich nie an eine bestehende künstlerische Strömung anpasste. Der 1913 in Barcelona geborene Künstler arbeitete in seiner Jugend im Bau von Malerfirmen und entdeckte die Freuden der Handwerkskunst. Er besuchte die Kunstschule in Barcelona, begann Ölporträts zu malen und bildete sich durch Nachahmung der Werke von Velasquez aus. Mit 20 erklärte er sich selbst zum Maler und komponierte Plakate, die es ihm ermöglichten, im Kino und im Theater eine gewisse Anerkennung zu erlangen. Er wurde während des spanischen Bürgerkriegs an der Republikanischen Front mobilisiert und musste sich Frankreich anschließen. Er kam 1939 nach Paris und zeichnete sich durch eine hervorragende Theaterausstattung aus. Aus Angst, sich in der Disziplin einzusperren, gab er jedoch auf. Wie Picasso, den er sehr bewundert, ist er sehr von Corrida, aber auch von den katalanischen Primitiven inspiriert. Trotz seines unbeschreiblichen Stils erkannte das Publikum sein Genie und setzte ihn an die Spitze der Kreativszene, insbesondere ab den 1950er Jahren. Doch sein Triumph erschreckte ihn erneut und er beschloss, die künstlerische Fülle von Paris Saint-Tropez zu überlassen. wo seine bedeutendsten Stücke entstehen werden. Die Entwicklung seiner Werke wurde manchmal dem Zufall überlassen, aber der Künstler arbeitet trotzdem kühn an großen Leinwänden und mischt Malerei, Collage und Skulptur. Sein Erfolg war immens, er gewann 1984 die Goldmedaille auf der Biennale von Venedig und seine Arbeiten tourten durch die größten Museen. Er starb 2005 in Saint-Tropez.

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Mehr lesen

Antoni Clavé, Ecole de Paris, Drucke

Antoni Clavé

Ecole de Paris, 1969 76 x 52 x 0.2 cm Drucke

800 €

Antoni Clavé, Untitled, Zeichnungen

Antoni Clavé

Untitled, 1960 77 x 57 x 1 cm Zeichnungen

3.000 € 2.400 €

Antoni Clavé, La Main, Drucke

Antoni Clavé

La Main, 1966 65 x 50 cm Drucke

600 €

Unsere Empfehlungen Antoni Clavé, Composition, Drucke

Antoni Clavé

Composition, 1982 66 x 51 x 1 cm Drucke

890 €

Unsere Empfehlungen Antoni Clavé, Composition bleue, Drucke

Antoni Clavé

Composition bleue, 1990 108 x 80 cm Drucke

1.800 €

Unsere Empfehlungen Antoni Clavé, Sans titre, Drucke

Antoni Clavé

Sans titre, 1989 76 x 56 cm Drucke

1.800 €

Unsere Empfehlungen Antoni Clavé, La tâche rouge, Drucke

Antoni Clavé

La tâche rouge, 1989 91 x 64 cm Drucke

1.800 €

Unsere Empfehlungen Antoni Clavé, Composition, Drucke

Antoni Clavé

Composition, 1985 95 x 70 cm Drucke

2.000 €

Unsere Empfehlungen Antoni Clavé, Sans titre, Drucke

Antoni Clavé

Sans titre, 1979 65.5 x 50 cm Drucke

950 €

Unsere Empfehlungen Antoni Clavé, Sans Titre, Drucke

Antoni Clavé

Sans Titre, 1970 76 x 56 cm Drucke

950 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1990 50 x 65 cm Drucke

999 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1990 75 x 56 cm Drucke

999 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1990 50 x 66 cm Drucke

888 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1990 50 x 66 cm Drucke

888 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1990 50 x 65 cm Drucke

999 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1990 57 x 38 cm Drucke

777 €

Antoni Clavé, Abstract Composition, Drucke

Antoni Clavé

Abstract Composition, 1970 56 x 75 x 0.2 cm Drucke

1.400 €

Antoni Clavé, Ankos, Drucke

Antoni Clavé

Ankos, 1989 76 x 56 cm Drucke

1.800 €

Antoni Clavé, Estels, Drucke

Antoni Clavé

Estels, 1989 91 x 67 x 1 cm Drucke

2.200 €

Antoni Clavé, Guerrero, Drucke

Antoni Clavé

Guerrero, 1966 78 x 56.5 cm Drucke

1.595 €

Antoni Clavé, Retour du Japon, Drucke

Antoni Clavé

Retour du Japon, 1989 92 x 67.5 cm Drucke

1.800 €

Antoni Clavé, Un instrument, Drucke

Antoni Clavé

Un instrument, 1989 91 x 67 x 1 cm Drucke

2.200 €

Antoni Clavé, Un instrument, Drucke

Antoni Clavé

Un instrument, 1989 91 x 67 x 1 cm Drucke

1.200 €

Antoni Clavé, Estel blanc, Drucke

Antoni Clavé

Estel blanc, 1989 91 x 67 x 1 cm Drucke

2.200 €

Antoni Clavé, Trobador 2, Drucke

Antoni Clavé

Trobador 2, 1970 50 x 38 cm Drucke

700 €

Antoni Clavé, Trobador, Drucke

Antoni Clavé

Trobador, 1970 50 x 38 cm Drucke

700 €

Antoni Clavé, Table et nappe, Drucke

Antoni Clavé

Table et nappe, 1969 56 x 76 cm Drucke

1.210 €

Antoni Clavé, Tête de guerrier, Drucke

Antoni Clavé

Tête de guerrier, 1981 67 x 76.5 x 0.2 cm Drucke

1.500 €

Antoni Clavé, Souvenir, Drucke

Antoni Clavé

Souvenir, 1966 50 x 65 x 0.2 cm Drucke

1.600 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1960 68 x 77 x 1 cm Drucke

2.600 € 2.080 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1960 55.5 x 37 x 1 cm Drucke

1.500 € 1.200 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1960 55.5 x 79 x 1 cm Drucke

2.200 € 1.760 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1980 75 x 57 x 1 cm Drucke

2.200 € 1.760 €

Antoni Clavé, Untitled, Drucke

Antoni Clavé

Untitled, 1980 31 x 22.5 x 0.1 cm Drucke

1.300 € 1.040 €

Antoni Clavé, Instrument étrange, Drucke

Antoni Clavé

Instrument étrange, 1980 92 x 63 cm Drucke

1.695 €

Antoni Clavé, Papier froisse, Drucke

Antoni Clavé

Papier froisse, 1979 66 x 50 cm Drucke

1.210 €

Antoni Clavé, Relleus i signes, Drucke

Antoni Clavé

Relleus i signes, 1972 57.5 x 77.5 cm Drucke

1.210 €

Antoni Clavé, Gants au collage, Drucke

Antoni Clavé

Gants au collage, 1972 77 x 64 cm Drucke

950 €

Antoni Clavé, Point Rouge, Drucke

Antoni Clavé

Point Rouge, 1973 75 x 56 cm Drucke

1.200 €

Antoni Clavé, Bleu Noir, Drucke

Antoni Clavé

Bleu Noir, 1968 77.5 x 57 cm Drucke

950 €

Antoni Clavé, Gant au Colin-Maillard, Drucke

Antoni Clavé

Gant au Colin-Maillard, 1970 56.5 x 76 cm Drucke

950 €

Antoni Clavé, Maternity, Zeichnungen

Antoni Clavé

Maternity, 1939 25.5 x 21 cm Zeichnungen

6.500 €

Antoni Clavé, Composition, Drucke

Antoni Clavé

Composition, 1968 60 x 80 x 1 cm Drucke

Verkauft

Antoni Clavé, Quatre Points, Drucke

Antoni Clavé

Quatre Points, 1973 80 x 63 cm Drucke

Verkauft

Antoni Clavé, Roi vert et rouge, Drucke

Antoni Clavé

Roi vert et rouge, 1957 76.5 x 56.5 cm Drucke

Verkauft

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Verfeinern Sie Ihre Suche

spanischer künstler

drucke

edition aquagravur

lithografien

radierungen

abstrakte drucke

Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Antoni Clavé, ewig nicht klassifizierbar für zeitgenössische Kunst, war Gegenstand zahlreicher Retrospektiven auf der ganzen Welt. Sein größtes fand 1978 im Museum für moderne Kunst der Stadt Paris statt. Er wusste, wie er seine Malerei entwickeln konnte, indem er manchmal auf einen zu dringenden Erfolg verzichtete und sich nie an eine bestehende künstlerische Strömung anpasste. Der 1913 in Barcelona geborene Künstler arbeitete in seiner Jugend im Bau von Malerfirmen und entdeckte die Freuden der Handwerkskunst. Er besuchte die Kunstschule in Barcelona, begann Ölporträts zu malen und bildete sich durch Nachahmung der Werke von Velasquez aus. Mit 20 erklärte er sich selbst zum Maler und komponierte Plakate, die es ihm ermöglichten, im Kino und im Theater eine gewisse Anerkennung zu erlangen. Er wurde während des spanischen Bürgerkriegs an der Republikanischen Front mobilisiert und musste sich Frankreich anschließen. Er kam 1939 nach Paris und zeichnete sich durch eine hervorragende Theaterausstattung aus. Aus Angst, sich in der Disziplin einzusperren, gab er jedoch auf. Wie Picasso, den er sehr bewundert, ist er sehr von Corrida, aber auch von den katalanischen Primitiven inspiriert. Trotz seines unbeschreiblichen Stils erkannte das Publikum sein Genie und setzte ihn an die Spitze der Kreativszene, insbesondere ab den 1950er Jahren. Doch sein Triumph erschreckte ihn erneut und er beschloss, die künstlerische Fülle von Paris Saint-Tropez zu überlassen. wo seine bedeutendsten Stücke entstehen werden. Die Entwicklung seiner Werke wurde manchmal dem Zufall überlassen, aber der Künstler arbeitet trotzdem kühn an großen Leinwänden und mischt Malerei, Collage und Skulptur. Sein Erfolg war immens, er gewann 1984 die Goldmedaille auf der Biennale von Venedig und seine Arbeiten tourten durch die größten Museen. Er starb 2005 in Saint-Tropez.

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Wann wurde Antoni Clavé geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1913.