• € (EUR)
  • Hilfe
Ai Weiwei

Ai Weiwei

China • Geboren in: 1957

Berühmte Künstler

Bildhauer

Druckgrafiker

chinesische Künstler

Ai Weiwei wurde 1957 in Peking geboren und ist ein multidisziplinärer Künstler, der sowohl Bildhauer als auch Blogger, Architekt und sogar Ausstellungskurator ist. Er studierte Kino an der Beijing Film Academy und anschließend an der Parsons New School für Design in New York. Der Künstler lebt und arbeitet in Peking, lebt aber seit mehreren Jahren in den USA. Tatsächlich zog er Anfang der achtziger Jahre nach New York, um Szenen des Alltags zu fotografieren und die Gewohnheiten und Lebensstile seiner Bewohner festzuhalten. Er kehrte 1993 nach Peking zurück, um diese Praxis dort fortzusetzen. Durch seine Arbeit gelang es ihm, ein Porträt eines Landes und seiner Bevölkerung zu zeichnen, indem er das tägliche Leben, aber auch die Sitten und Gebräuche der Gesellschaften widerspiegelte. Weiwei ist ein bedeutender Künstler der zeitgenössischen Kunstszene. Seine Arbeit ist umfangreich, unkonventionell, provokativ und hat ihm Repressalien eingebracht. Von der chinesischen Regierung im Jahr 2011 wegen Steuerhinterziehung verhaftet, ist dies eher auf seinen Aktivismus und seine Kritik an der chinesischen Gesellschaft zurückzuführen. Er hat maßgeblich zur Entwicklung der sozialen Realität seines Landes beigetragen, seine Kunst ist ein Zeugnis seiner Wahrnehmung der Welt und ihrer Herausforderungen. Er geht über soziale Netzwerke, um seine Positionen über Twitter oder seinen Blog zu verbreiten, indem er Fotos und Texte veröffentlicht, und schafft es so, eine diffuse Bevölkerung mit ihren vielen Abonnenten zu erreichen.

Als politisch engagierter Künstler schloss er sich 1979 dem Kollektiv der Avantgarde-Künstler „The Stars“ an und fördert so liberale Werte, die sich auf die Meinungsfreiheit und den Menschen als eigenständiges Individuum konzentrieren, und widersetzt sich damit dem vom Staat geförderten sozialistischen Realismus. Es lässt sich von Künstlern wie Duchamp oder Warhol inspirieren, die ihre Zeit auf den Kopf gestellt haben und wie Weiwei für ihre Kritik an der Gesellschaft anerkannt sind.

Er fertigt viele Skulpturen aus traditionellen Objekten der chinesischen Kultur, Porzellanvasen oder Möbeln aus der Qing-Dynastie an, um eine Doppelgesellschaft zu beschreiben, die zwischen Individualismus und Kollektivismus aufgeteilt ist. Er war am Bau des chinesischen Nationalstadions mit dem Namen „Vogelnest“ für die Olympischen Spiele 2008 beteiligt.

Ai Weiweis Werke wurden in den USA im Museum of Modern Art in San Francisco ausgestellt, insbesondere in Großbritannien, in Belgien, in Italien, in Deutschland, in Frankreich, in Spanien, in der Tschechischen Republik und in der Schweiz. , Australien, China, Korea und Japan im Hara Museum für zeitgenössische Kunst in Tokio.

Mehr lesen

Ai Weiwei, History Of Bombs, Drucke

Ai Weiwei

History Of Bombs, 2021 50 x 70 cm Drucke

2.360 €

Unsere Empfehlungen Ai Weiwei, Haircut, Drucke

Ai Weiwei

Haircut, 2019 60 x 60 cm Drucke

5.000 €

Ai Weiwei, River Crabs, Drucke

Ai Weiwei

River Crabs, 2019 60 x 60 cm Drucke

5.000 €

Ai Weiwei, Black Cat, Drucke

Ai Weiwei

Black Cat, 2018 28 x 32.8 cm Drucke

3.490 €

Ai Weiwei, Zodiac, Drucke

Ai Weiwei

Zodiac, 2019 60 x 60 cm Drucke

5.000 €

Ai Weiwei, Furniture, Drucke

Ai Weiwei

Furniture, 2019 60 x 59 cm Drucke

5.000 €

Ai Weiwei, Bomb, Drucke

Ai Weiwei

Bomb, 2018 130 x 95 cm Drucke

7.039 €

Ai Weiwei, Odyssey Tile, Drucke

Ai Weiwei

Odyssey Tile, 2021 14 x 14 x 1 cm Drucke

2.200 € 1.980 €

Ai Weiwei, Pequi Tree Miniature, Skulpturen

Ai Weiwei

Pequi Tree Miniature, 2019 31 x 11 x 8 cm Skulpturen

Verkauft

Ai Weiwei, Study of Perspective in Glass (Violet), Skulpturen

Ai Weiwei

Study of Perspective in Glass (Violet), 2019 12.4 x 9.8 x 11 cm Skulpturen

Verkauft

Artikel über Ai Weiwei

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Verfeinern Sie Ihre Suche

chinesische künstler

drucke

siebdrucke

edition architektur

politische und historische edition

Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Ai Weiwei wurde 1957 in Peking geboren und ist ein multidisziplinärer Künstler, der sowohl Bildhauer als auch Blogger, Architekt und sogar Ausstellungskurator ist. Er studierte Kino an der Beijing Film Academy und anschließend an der Parsons New School für Design in New York. Der Künstler lebt und arbeitet in Peking, lebt aber seit mehreren Jahren in den USA. Tatsächlich zog er Anfang der achtziger Jahre nach New York, um Szenen des Alltags zu fotografieren und die Gewohnheiten und Lebensstile seiner Bewohner festzuhalten. Er kehrte 1993 nach Peking zurück, um diese Praxis dort fortzusetzen. Durch seine Arbeit gelang es ihm, ein Porträt eines Landes und seiner Bevölkerung zu zeichnen, indem er das tägliche Leben, aber auch die Sitten und Gebräuche der Gesellschaften widerspiegelte. Weiwei ist ein bedeutender Künstler der zeitgenössischen Kunstszene. Seine Arbeit ist umfangreich, unkonventionell, provokativ und hat ihm Repressalien eingebracht. Von der chinesischen Regierung im Jahr 2011 wegen Steuerhinterziehung verhaftet, ist dies eher auf seinen Aktivismus und seine Kritik an der chinesischen Gesellschaft zurückzuführen. Er hat maßgeblich zur Entwicklung der sozialen Realität seines Landes beigetragen, seine Kunst ist ein Zeugnis seiner Wahrnehmung der Welt und ihrer Herausforderungen. Er geht über soziale Netzwerke, um seine Positionen über Twitter oder seinen Blog zu verbreiten, indem er Fotos und Texte veröffentlicht, und schafft es so, eine diffuse Bevölkerung mit ihren vielen Abonnenten zu erreichen.

Als politisch engagierter Künstler schloss er sich 1979 dem Kollektiv der Avantgarde-Künstler „The Stars“ an und fördert so liberale Werte, die sich auf die Meinungsfreiheit und den Menschen als eigenständiges Individuum konzentrieren, und widersetzt sich damit dem vom Staat geförderten sozialistischen Realismus. Es lässt sich von Künstlern wie Duchamp oder Warhol inspirieren, die ihre Zeit auf den Kopf gestellt haben und wie Weiwei für ihre Kritik an der Gesellschaft anerkannt sind.

Er fertigt viele Skulpturen aus traditionellen Objekten der chinesischen Kultur, Porzellanvasen oder Möbeln aus der Qing-Dynastie an, um eine Doppelgesellschaft zu beschreiben, die zwischen Individualismus und Kollektivismus aufgeteilt ist. Er war am Bau des chinesischen Nationalstadions mit dem Namen „Vogelnest“ für die Olympischen Spiele 2008 beteiligt.

Ai Weiweis Werke wurden in den USA im Museum of Modern Art in San Francisco ausgestellt, insbesondere in Großbritannien, in Belgien, in Italien, in Deutschland, in Frankreich, in Spanien, in der Tschechischen Republik und in der Schweiz. , Australien, China, Korea und Japan im Hara Museum für zeitgenössische Kunst in Tokio.

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Wann wurde Ai Weiwei geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1957.