Präsentation

Sébastien Kito ist ein französischer Bildhauer, der 1963 geboren wurde. Er lebt und arbeitet in Paris. Sébastien Kito hat immer seinen Wunsch zum Ausdruck gebracht, die Kultur seines Herkunftslandes Japan zu entdecken. Aus diesem Gefühl der Doppelkultur hat er all sein Denken aufgebaut. Sébastien Kito beschritt damit den künstlerischen Weg, dem auch mehrere männliche Familienmitglieder folgten, darunter sein Vater Akira Kito, ein berühmter Vertreter der japanischen Kunst im Nachkriegs-Paris. Anschließend trat er 1985 der Ecole Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris bei. Sébastien Kito nähert sich mehreren künstlerischen Bewegungen, er bevorzugt insbesondere die CoBrA-Gruppe, an der sein eigener Vater einige Jahre zuvor teilgenommen hatte. Sébastien Kito, der auch den Künstlern seiner Zeit nahe stand, besuchte häufig Pierre Alechinsky und wurde der Assistent von Raymond Hains. Sébastien Kito weiß, wie man Austausch und Beziehungen mit großer scheinbarer Leichtigkeit vorschlägt, was seinen Skulpturen ein fragiles und starkes Aussehen verleiht.
Mehr lesen
Alle Kunstwerke ansehen von Sébastien Kito
Skulpturen, Fluctuat Nec Mergitur, Sébastien Kito

Fluctuat Nec Mergitur

Sébastien Kito

Skulpturen - 44 x 42 x 42 cm Skulpturen - 17.3 x 16.5 x 16.5 inch

10.000 €

Design, Table Phoenix, Sébastien Kito

Table Phoenix

Sébastien Kito

Design - 73 x 125 x 125 cm Design - 28.7 x 49.2 x 49.2 inch

15.000 €

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Müssen Sie mehr wissen?

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Wann wurde Sébastien Kito geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1963.