• € (EUR)
  • Hilfe
Florence Sartori

Florence Sartori

Frankreich • Geboren in: 1965

Neue bemerkenswerte Künstler

Abstrakte figurative Skulpteure

Längliche Skulptur

Bildhauer

Französisch Künstler

Florence Sartori wurde in Paris geboren und kam dank ihres künstlerischen Umfelds und ihrer Karriere schon in jungen Jahren mit der Welt der Künste in Kontakt.

Nach ihrer Ausbildung als Musikerin am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris wird sie nicht aufhören, mit Künstlern, Musikern, Tänzern, bildenden Künstlern und Schauspielern zu arbeiten. Dann kommt der Wunsch, mit dem Material zu arbeiten und durch Skulptur ein neues Ausdrucksmittel zu schmieden.

Sehr inspiriert vom Körper im Tanz, gibt sie der Darstellung des weiblichen Körpers in Spannung und Dehnung einen besonderen Platz.

Ihre Forschung präsentiert den weiblichen Körper in dem, was er am universellsten offenbart: Kurven, Sinnlichkeit, Flexibilität, Gleichgewicht im Raum, schwebende Geste, schwankendes Schwanken oder Luftarabeske.

Ihr Ansatz ist entschieden auf das Leben durch die Frau ausgerichtet und versucht, dank dieser zeitlosen weiblichen Figuren Emotionen zu wecken. Florence Sartori arbeitet in Terrakotta und Bronze und hat die Provence ausgewählt, um dort ihre Werkstatt einzurichten.

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Mehr lesen

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Florence Sartori wurde in Paris geboren und kam dank ihres künstlerischen Umfelds und ihrer Karriere schon in jungen Jahren mit der Welt der Künste in Kontakt.

Nach ihrer Ausbildung als Musikerin am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris wird sie nicht aufhören, mit Künstlern, Musikern, Tänzern, bildenden Künstlern und Schauspielern zu arbeiten. Dann kommt der Wunsch, mit dem Material zu arbeiten und durch Skulptur ein neues Ausdrucksmittel zu schmieden.

Sehr inspiriert vom Körper im Tanz, gibt sie der Darstellung des weiblichen Körpers in Spannung und Dehnung einen besonderen Platz.

Ihre Forschung präsentiert den weiblichen Körper in dem, was er am universellsten offenbart: Kurven, Sinnlichkeit, Flexibilität, Gleichgewicht im Raum, schwebende Geste, schwankendes Schwanken oder Luftarabeske.

Ihr Ansatz ist entschieden auf das Leben durch die Frau ausgerichtet und versucht, dank dieser zeitlosen weiblichen Figuren Emotionen zu wecken. Florence Sartori arbeitet in Terrakotta und Bronze und hat die Provence ausgewählt, um dort ihre Werkstatt einzurichten.

Was sind seine 3 Hauptwerke?

Welcher Kunstrichtung gehört Florence Sartori an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Abstrakte figurative Skulpteure, Längliche Skulptur

Wann wurde Florence Sartori geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1965.