Caroline Brisset

Caroline Brisset

Frankreich • Geboren in: 1988

Aufstrebende Künstler

Längliche Skulptur

Die Arts & Crafts-Bewegung

Bildhauer

Designer

Französische Künstler

Caroline Brisset ist eine 1988 geborene Künstlerin, die in Lüttich lebt und arbeitet. Sie arbeitet mit Metall in all seinen Formen durch Skulptur, Installation und Performance als Handwerkerin, Arbeiterin, Künstlerin oder Designerin. Ihr zufolge "spielt der Status keine Rolle, wenn es um Materie geht." Es eröffnet somit einen Dialog zwischen den formalen Fähigkeiten des Materials und dem Objekt, das es schafft, durchdrungen von einer einzigartigen Identität, die sich manchmal auf das Organische oder das Lebendige bezieht. Caroline Brisset erkundet die Grenzen und die physikalischen Möglichkeiten von Metall, indem sie es erhitzt, hämmert, verdreht und versucht, es dazu zu bringen, etwas über sich selbst zu sagen. Mit seinen Arbeiten versucht der Künstler, den Moment zu erreichen, in dem die Erscheinung der Materie im Widerspruch zu ihrer Konstitution steht. Seine Skulpturen wurden unter anderem in der Acabas-Galerie in Paris sowie in der Art Thema-Galerie in Brüssel ausgestellt.

Dieser Inhalt wurde mit Google Translate übersetzt.

Mehr lesen

Skulpturen

Design

Suivant

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Caroline Brisset ist eine 1988 geborene Künstlerin, die in Lüttich lebt und arbeitet. Sie arbeitet mit Metall in all seinen Formen durch Skulptur, Installation und Performance als Handwerkerin, Arbeiterin, Künstlerin oder Designerin. Ihr zufolge "spielt der Status keine Rolle, wenn es um Materie geht." Es eröffnet somit einen Dialog zwischen den formalen Fähigkeiten des Materials und dem Objekt, das es schafft, durchdrungen von einer einzigartigen Identität, die sich manchmal auf das Organische oder das Lebendige bezieht. Caroline Brisset erkundet die Grenzen und die physikalischen Möglichkeiten von Metall, indem sie es erhitzt, hämmert, verdreht und versucht, es dazu zu bringen, etwas über sich selbst zu sagen. Mit seinen Arbeiten versucht der Künstler, den Moment zu erreichen, in dem die Erscheinung der Materie im Widerspruch zu ihrer Konstitution steht. Seine Skulpturen wurden unter anderem in der Acabas-Galerie in Paris sowie in der Art Thema-Galerie in Brüssel ausgestellt.

Welcher Kunstrichtung gehört Caroline Brisset an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Längliche Skulptur, Die Arts & Crafts-Bewegung

Wann wurde Caroline Brisset geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1988.