• € (EUR)
  • Hilfe

Arnaud Joly

Frankreich Geboren in: 1972

Wie der Wunsch, das Vergängliche zu fotografieren, das immer in mir war, während dieser 25 Jahre Reisen, die mich durch Asien und insbesondere zwischen den verschiedenen Stämmen des Südostens führten. Hunderte von Fotografien von Gesichtern, Stoffen, Kostümen, Ritualen, Tänzen, Architektur, Märkten, Landleben, die in mir eingefärbt bleiben und von einer vergangenen Vergangenheit zeugen.

Meine Rucksack-Fotografenkoffer brachten mich an die Küste von Armoric; wie ein freiwilliges Exil; dort Erstaunen Gelassenheit und Ruhe zu finden; eine ruhigere, innere Reiseroute, aber genauso bereichernd wie das Lernen von sich selbst; Kamera in der Hand, lebenslanger Freund, bei langen Spaziergängen an diesen bezaubernden und magischen Stränden der Côtes d'Armor.

Als Beweis habe ich mir Spuren, Sande, Formen, Algen, Gesteine angeschaut; wie eine Einladung zum Reisen, eine Initiationsreise, die unsere Seele zwischen dem Realen und dem Imaginären kentern lässt und die ephemere Vision einer zerbrechlichen Mineral- und Pflanzenwelt entdeckt, die auf lange Sicht zum Verschwinden verurteilt ist und die es dringend zu fotografieren galt.

Die Großzügigkeit, immer noch rebellisch, offenbart sich der Linse für einen Moment, um einige Augenblicke später alles wieder aufzunehmen und diese Show nach ihrem guten Willen am nächsten Tag zu erneuern, um unweigerlich damit zu enden, nichts mehr anbieten zu können, wenn die Menschenhand hindert es weiterhin; Umweltverschmutzung und globale Erwärmung arbeiten bereits an ihrer Transformation.

Ein paar Jahre später bin ich bereit, diese Arbeit bescheiden auszustellen, die Seele meines Fotografen freizulegen, Sie einzuladen, in mein einzigartiges Universum einzutreten und Ihnen eine andere ästhetische Wahrnehmung von Materie, Licht und Farbe anzubieten Freiheit, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Sollten wir wie Baudelaire in der Vorstellung „die Königin der Wahrheit“ sehen? Liegt die Wahrheit in der Fantasie, wie ich sie gerne schreibe? ist die phantasie das auge der seele? Ich neige dazu zu denken, dass die Realität manchmal ein Gefängnis ist, in dem die Vorstellungskraft der Schlüssel ist. Ich weiß nicht, ob diese Fotografien eine gewisse Materialisierung dieses Schlüssels darstellen, aber vielleicht tragen sie ein wenig dazu bei.

Mehr lesen

Wenige verfügbare Werke des Künstlers

Dies sind die letzten verfügbaren Kunstwerke von Arnaud Joly.
Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn neue Kunstwerke online gestellt werden, indem Sie auf den Button unten klicken.

Unsere Empfehlungen Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2019
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2020
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2019
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2019
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2019
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2019
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2019
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2019
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2019
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly, Sans Titre, Fotografie

Arnaud Joly

Sans Titre, 2020
40 x 30 x 2 cm
Fotografie

230 €

Arnaud Joly hat keine Ausstellung.

Es tut uns leid, aber der Künstler hat im Moment keine Ausstellung anzubieten.
Folgen Sie Arnaud Joly, um benachrichtigt zu werden, wenn Ausstellungen hinzugefügt werden.

Sie haben eine Galerie und wollen Werke dieses Künstlers verkaufen?

Werden Sie Teil unseres Teams!