• € (EUR)
  • Hilfe

Wollen Sie ein Kunstwerk anbieten? Entdecken Sie unseren Weihnachtsleitfaden

Yasuhisa Kohyama Sai, 2011

7.239 €

Weiteres Bildmaterial anfordern
Haben Sie eine Frage? Kontaktieren Sie unsere Experten!
Wie schützt Artsper Ihre Einkäufe?
LOADING NOT DISPLAYED BLUR TEXT
Second NOT DISPLAYED BLUR TEXT

Testen Sie das Kunstwerk 14 Tage lang kostenlos


Auf meine Wunschliste setzen
Über den Verkäufer
browngrotta arts

Wilton, Vereinigte Staaten

Das Vetted-Logo von Artsper

Zertifizierter Verkäufer Unser Expertenteam in der ganzen Welt überprüft jeden Verkäufer.

Alles über das Kunstwerk
  • Technik

    Skulptur : keramisch

  • Abmessungen cm | inch

    36.8 x 33 x 8.3 cm

  • Installation

    Die Skulptur kann nicht im Freien ausgestellt werden

  • Auflage

    Unikat

  • Echtheitsprüfung

    Kunstwerk verkauft mit Rechnung der Galerie
    und Echtheitszertifikat

  • Signatur

    Kunstwerk von Hand signiert

  • Über das Kunstwerk

    Kunstwerk in einwandfreiem Zustand verkauft

    Kohyama formt seine asymmetrischen Formen mit Klavierdraht, wodurch markante raue Oberflächen entstehen. Der Ton mit seinen Feldspat-Nuggets erzeugt eine haptische Qualität, die in der zeitgenössischen Arbeit selten zu sehen ist. Es wird keine Glasur verwendet, aber die Holzasche und die Platzierung im Ofen erzeugen eine außergewöhnliche Farb- und Schattierungsvielfalt auf der Oberfläche.

    Die meisterhafte Keramik des Künstlers ist inspiriert von alten Shigaraki, Jomon und Yayoi aus Japan. Er spielte eine wichtige Rolle bei der Wiederbelebung der Verwendung des traditionellen japanischen Anagama-Holzofens. Er war der erste Töpfer in der Region, der seit dem Mittelalter einen solchen Ofen baute. Mit dem unverwechselbaren Shigaraki-Ton und einem Holzofen schuf er moderne, kraftvolle und neue Keramikgefäße und -skulpturen, aber von zeitloser Schönheit.
    Mehr lesen
Lieferung
Artsper liefert die Kunstwerke mit spezialisierten Versandunternehmen in die ganze Welt. Das Kunstwerk kann an die Adresse Ihrer Wahl geliefert werden. binnen 1 bis 2 Wochen nach der Bestätigung Ihrer Bestellung. Das Kunstwerk ist während des Transports versichert, sodass für Sie keinerlei Risiko besteht.
Herkunft des Werks: Vereinigte Staaten
Mehr über die Lieferung erfahren
Kostenlose Rückgabe
Nutzen Sie die 14-tägige Testphase, um den idealen Platz für Ihr Kunstwerk zu finden. Und falls Sie es sich anders überlegen, so ist die Rücksendung kostenlos und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag zurück.
Mehr über kostenlose Rückgaben erfahren
Zahlung
Sie können per Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung bezahlen (nur in Euro). Wir nehmen Betrug und den Schutz Ihrer vertraulichen Daten sehr ernst. Deshalb werden alle Zahlungen einer Überprüfung im 3-D-Secure-Verfahren unterzogen.
Mehr über die Zahlung erfahren
Garantie
Artsper arbeitet nur mit professionellen Galerien zusammen und garantiert Ihnen die Echtheit und Herkunft der Kunstwerke.
Mehr über die Garantie von Artsper erfahren
Wollen Sie weiterschauen?

Yasuhisa Kohyama

Japan Geboren in: 1936

Kohyama wurde in Shigaraki geboren und absolvierte das dortige Industrial Experiment Center. Er war zusammen mit dem verstorbenen Michio Furutani die treibende Kraft bei der Wiederbelebung der Verwendung des Anagama-Brennofens, um Töpferwaren im Ko-Shigaraki-Stil (alte Shigaraki) herzustellen. Diese Renaissance hat sich seitdem weltweit verbreitet. Damals schuf er traditionelle Werke (Vasen und Teezeremonien, die normalerweise mit japanischer Keramik in Verbindung gebracht werden). Die erste Ausstellung von Arbeiten aus dem Anagama-Ofen in Tokio stieß auf großes Interesse und wurde von vielen bekannten Töpfern, darunter Shoji Hamada, besucht.

Kohyama war der erste japanische Künstler, der ausgiebig mit Schnitttechniken (mentori-waza) experimentierte. Er wollte dem Original treu bleiben und den traditionellen Shigaraki-Ton verwenden, der extrem grob ist, und dies bedeutete, dass er schließlich ein Schneidegerät aus Gitarrensaiten herstellen musste.

Die von ihm entwickelten Formen und Texturen sind einzigartig und orientieren sich an der Natur.

Ausgewählte ständige Sammlungen:

Metropolitan Museum of Art, New York, New York; Museum für Kunst und Design, New York, New York; Philadelphia-Kunstmuseum, Pennsylvania; Cleveland-Kunstmuseum, Ohio; Everson-Kunstmuseum, Syrakus, New York; Museum het Princesshof, Leewarden, Niederlande; Het Kruithus Museum voor Hedendaagse Kunsts-' Hertogenbosch, Niederlande; Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg, Deutschland; Stedelijk Museum, Amsterdam, Niederlande; Brooklyn-Universität, New York, New York; Stadtmuseum Stoke-on-Trent, Staffordshire, England; Kunstmuseum St. Louis, Missouri; Universität Chicago, Illinois

Mehr lesen
  • Tauchen Sie ein in die Welt des Künstlers

Yasuhisa Kohyama, Ceramic 13, Skulptur

Yasuhisa Kohyama

Ceramic 13, 2001
37.8 x 26.9 x 16 cm
Skulptur

5.429 €

Yasuhisa Kohyama, Ceramic 11, Skulptur

Yasuhisa Kohyama

Ceramic 11, 2001
39.9 x 36.8 x 11.9 cm
Skulptur

5.429 €

Yasuhisa Kohyama, Ceramic 42, Skulptur

Yasuhisa Kohyama

Ceramic 42, 2006
43.9 x 40.1 x 15.5 cm
Skulptur

9.048 €

Yasuhisa Kohyama, Ceramic 32, Skulptur

Yasuhisa Kohyama

Ceramic 32, 1999
46.7 x 26.2 x 10.2 cm
Skulptur

7.691 €

Yasuhisa Kohyama, Danpen, Skulptur

Yasuhisa Kohyama

Danpen, 2016
42.2 x 17.1 x 17.1 cm
Skulptur

8.144 €

Yasuhisa Kohyama, Hajiboto, Skulptur

Yasuhisa Kohyama

Hajiboto, 1991
21.6 x 21.6 x 17.8 cm
Skulptur

8.596 €

Yasuhisa Kohyama, Suemono, Skulptur

Yasuhisa Kohyama

Suemono, 2011
50.8 x 50.8 x 27.9 cm
Skulptur

16.287 €

Yasuhisa Kohyama, Kaze, Skulptur

Yasuhisa Kohyama

Kaze, 2011
43.8 x 43.2 x 11.4 cm
Skulptur

Verkauft



Yasuhisa Kohyama, Sai
Yasuhisa Kohyama, Sai Yasuhisa Kohyama, Sai Yasuhisa Kohyama, Sai