• € (EUR)
  • Hilfe
Joseph Beuys

Joseph Beuys

Deutschland • Geboren in: 1921

Große Meister

Performance-Künstler

Druckgrafiker

Künstler Deutschen

Heinrich Joseph Beuys in Krefeld, Deutschland 12. Mai 1921 geboren und starb 23. Januar 1986 in Düsseldorf ist ein deutscher Künstler. Joseph Beuys ist in erster Linie als Bildhauer definiert, auch wenn es ein außergewöhnlicher Künstler. Er produzierte Skulpturen, Zeichnungen, Performances, Installationen und produzierte zahlreiche Konferenzen, in einem künstlerischen Ganzen sehr politisch engagiert. Außerdem unterrichtet er an verschiedenen Instituten.

Joseph Beuys ist einer von einer Familie von Händlern katholisches Kind. Er lebt seine Jugend unter dem NS-Regime. Während seiner Ausbildungszeit durch Zufall entdeckt, die Arbeit des Bildhauers Wilhelm Lehmbruck, bestimmt Beuys seine Berufung und die Richtung seiner Karriere. Wie unter der Wirkung einer Offenbarung, erkennt er, dass ein ganzes Feld Ausdruck von der Skulptur hatte bei Verurteilung diskutiert worden. Er begann das Studium der Medizin , bevor im Jahr 1940 in die Luftwaffe an der russischen Front eingebaut werden , wo er als Pilot der Luftwaffe diente.

Im Winter 1943 wird sein Flugzeug abgeschossen , während sie über die Krim fliegen . Gesammelt von Tartar Nomaden, den Honig als Nahrung zu geben, kommt es wieder zum Leben erweckt, mit Fett bedeckt und in Filz Decken gehüllt. Diese Erfahrung wird im Laufe seiner späteren Arbeit mitschwingen. Wir wissen nun, dass diese Folge des Krieges durch den Künstler besser tragen zu seiner persönlichen Mythologie erfunden wurde. Nach mehreren Bombenangriffen, er war ein Kriegsgefangene in Großbritannien von 1945 bis 1946

Zurück in Deutschland, entschied Joseph Beuys sein Leben der Kunst zu widmen. Im Jahr 1947 er an der Düsseldorfer Akademie eingeschrieben, wo er mit Joseph Enseling und Ewald Mataré studiert. Nach dem Abitur im Jahr 1951 begannen die Brüder Franz Joseph und Hans van der Grinten, seine Arbeit zu sammeln und zu seinen größten Kunden. Nach einem schweren Nervenzusammenbruch, ruht er in der 1955-1957-Kampagne mit seinen Sammlerfreunde. Er malte viele Aquarelle, die seine nächste Skulptur antizipieren.

Von 1958 bis 1961 wird die meisten seiner Vokabular up basierend auf wenig verwendeten Materialien in die Kunst. Es umfasst in ihren Einrichtungen, organische Materialien sein Flugzeugabsturz unter Hinweis: das Gefühl , dass die Kälte, Fett Symbol der Wärme und Energie, Honig, sondern auch die Bienenwachs - Isolaten, die Erde, Butter, tote Tiere, Blut, Knochen, Schwefel, Holz, Staub, Nagelausschnitte, Haar. Der Künstler erfindet einen Charakter (erkennbar an seinen Hut und Weste).

Beuys als Professor für Skulptur 1961 an der Düsseldorfer Akademie ernannt er dann in der Fluxus - Bewegung beteiligt, die „Leistung“ und „Umgebungen befürwortet “. Für Beuys, wie die Protagonisten dieser Bewegung, Kunst, die das Leben ist. Der Akt, Kunst in Aktion wichtiger als das Kunstwerk ist.

Beuys verschiedene politische Aktivitäten statt. Er führt Kampagnen für die direkte Demokratie, Umwelt und andere gesellschaftspolitische Ursachen. Im Jahr 1967 gründete er die Deutsche Studentenpartei und im Jahr 1970 die Organisation der Nichtwähler. Es ist sogar in den Bundestag.

Er von der Düsseldorfer Akademie absolvierte im Jahr 1972 für die Unterstützung der protestierenden Studenten zu geben, aber er findet seine Position sechs Jahre später. Im folgenden Jahr gründete er die Internationale Freie Universität für Kreativität und interdisziplinäre Forschung. Er entwickelte sein Konzept des „sozialen Plastik“ zu ermöglichen, eine gerechtere Gesellschaft zu erreichen; er denkt, dass jeder Mensch ein Künstler ist, und wenn jeder nutzt all seine Kreativität wird frei sein. In den 1970er Jahren wurden auch durch zahlreiche Ausstellungen markiert. Im Jahr 1978 wurde er zum Mitglied des Adademie der Kunst in Berlin. Im Januar 1986 wurde der Künstler des Wilhelm Lehmbruck Duisburg verliehen. Er starb am 23. Januar 1986 in Düsseldorf.

Mehr lesen

Zirkulationszeit: Meerengel Robbe II , Joseph Beuys

Zirkulationszeit: Meerengel Robbe II

Joseph Beuys

Drucke - 38 x 28 cm

2.000 €

Schwurhand: Wandernde Kiste #3, Joseph Beuys

Schwurhand: Wandernde Kiste #3

Joseph Beuys

Drucke - 38 x 28 cm

2.200 €

Zirkulationszeit: Meerengel Robbe I, Joseph Beuys

Zirkulationszeit: Meerengel Robbe I

Joseph Beuys

Drucke - 38 x 28 cm

2.000 €

Schwurhand: Mit Fett gefüllte Skulptur , Joseph Beuys

Schwurhand: Mit Fett gefüllte Skulptur

Joseph Beuys

Drucke - 32 x 25 cm

2.500 €

Schwurhand: Skulptur aus Gold, Joseph Beuys

Schwurhand: Skulptur aus Gold

Joseph Beuys

Drucke - 31 x 24 cm

2.500 €

Schwurhand: Wandernde Kiste #1 , Joseph Beuys

Schwurhand: Wandernde Kiste #1

Joseph Beuys

Drucke - 38 x 28 cm

2.200 €

Schwurhand: Zelt und Lichtstrahl , Joseph Beuys

Schwurhand: Zelt und Lichtstrahl

Joseph Beuys

Drucke - 32 x 24 cm

2.500 €

Schwurhand: Wandernde Kiste #5, Joseph Beuys

Schwurhand: Wandernde Kiste #5

Joseph Beuys

Drucke - 38 x 28 cm

2.200 €

Zirkulationszeit: Die Mütter , Joseph Beuys

Zirkulationszeit: Die Mütter

Joseph Beuys

Drucke - 56 x 45 cm

2.200 €

Schwurhand: Wandernde Kiste #2 , Joseph Beuys

Schwurhand: Wandernde Kiste #2

Joseph Beuys

Drucke - 38 x 28 cm

2.200 €

Zirkulationszeit: Die Mütter , Joseph Beuys

Zirkulationszeit: Die Mütter

Joseph Beuys

Drucke - 38 x 28 cm

3.500 €

Tränen: Intelligenz der Schwäne, Joseph Beuys

Tränen: Intelligenz der Schwäne

Joseph Beuys

Drucke - 57 x 45 cm

3.200 €

Schwurhand: Frau rennt weg mit Gehirn , Joseph Beuys

Schwurhand: Frau rennt weg mit Gehirn

Joseph Beuys

Drucke - 50 x 43 cm

1.900 €

Entdecken Sie unsere Auswahl an Werken von Künstlern

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Favoriten? Konsultieren Sie unsere Auswahlseiten, die für Sie erstellt wurden.
Müssen Sie mehr wissen?

Wer ist der Künstler?

Heinrich Joseph Beuys in Krefeld, Deutschland 12. Mai 1921 geboren und starb 23. Januar 1986 in Düsseldorf ist ein deutscher Künstler. Joseph Beuys ist in erster Linie als Bildhauer definiert, auch wenn es ein außergewöhnlicher Künstler. Er produzierte Skulpturen, Zeichnungen, Performances, Installationen und produzierte zahlreiche Konferenzen, in einem künstlerischen Ganzen sehr politisch engagiert. Außerdem unterrichtet er an verschiedenen Instituten.

Joseph Beuys ist einer von einer Familie von Händlern katholisches Kind. Er lebt seine Jugend unter dem NS-Regime. Während seiner Ausbildungszeit durch Zufall entdeckt, die Arbeit des Bildhauers Wilhelm Lehmbruck, bestimmt Beuys seine Berufung und die Richtung seiner Karriere. Wie unter der Wirkung einer Offenbarung, erkennt er, dass ein ganzes Feld Ausdruck von der Skulptur hatte bei Verurteilung diskutiert worden. Er begann das Studium der Medizin , bevor im Jahr 1940 in die Luftwaffe an der russischen Front eingebaut werden , wo er als Pilot der Luftwaffe diente.

Im Winter 1943 wird sein Flugzeug abgeschossen , während sie über die Krim fliegen . Gesammelt von Tartar Nomaden, den Honig als Nahrung zu geben, kommt es wieder zum Leben erweckt, mit Fett bedeckt und in Filz Decken gehüllt. Diese Erfahrung wird im Laufe seiner späteren Arbeit mitschwingen. Wir wissen nun, dass diese Folge des Krieges durch den Künstler besser tragen zu seiner persönlichen Mythologie erfunden wurde. Nach mehreren Bombenangriffen, er war ein Kriegsgefangene in Großbritannien von 1945 bis 1946

Zurück in Deutschland, entschied Joseph Beuys sein Leben der Kunst zu widmen. Im Jahr 1947 er an der Düsseldorfer Akademie eingeschrieben, wo er mit Joseph Enseling und Ewald Mataré studiert. Nach dem Abitur im Jahr 1951 begannen die Brüder Franz Joseph und Hans van der Grinten, seine Arbeit zu sammeln und zu seinen größten Kunden. Nach einem schweren Nervenzusammenbruch, ruht er in der 1955-1957-Kampagne mit seinen Sammlerfreunde. Er malte viele Aquarelle, die seine nächste Skulptur antizipieren.

Von 1958 bis 1961 wird die meisten seiner Vokabular up basierend auf wenig verwendeten Materialien in die Kunst. Es umfasst in ihren Einrichtungen, organische Materialien sein Flugzeugabsturz unter Hinweis: das Gefühl , dass die Kälte, Fett Symbol der Wärme und Energie, Honig, sondern auch die Bienenwachs - Isolaten, die Erde, Butter, tote Tiere, Blut, Knochen, Schwefel, Holz, Staub, Nagelausschnitte, Haar. Der Künstler erfindet einen Charakter (erkennbar an seinen Hut und Weste).

Beuys als Professor für Skulptur 1961 an der Düsseldorfer Akademie ernannt er dann in der Fluxus - Bewegung beteiligt, die „Leistung“ und „Umgebungen befürwortet “. Für Beuys, wie die Protagonisten dieser Bewegung, Kunst, die das Leben ist. Der Akt, Kunst in Aktion wichtiger als das Kunstwerk ist.

Beuys verschiedene politische Aktivitäten statt. Er führt Kampagnen für die direkte Demokratie, Umwelt und andere gesellschaftspolitische Ursachen. Im Jahr 1967 gründete er die Deutsche Studentenpartei und im Jahr 1970 die Organisation der Nichtwähler. Es ist sogar in den Bundestag.

Er von der Düsseldorfer Akademie absolvierte im Jahr 1972 für die Unterstützung der protestierenden Studenten zu geben, aber er findet seine Position sechs Jahre später. Im folgenden Jahr gründete er die Internationale Freie Universität für Kreativität und interdisziplinäre Forschung. Er entwickelte sein Konzept des „sozialen Plastik“ zu ermöglichen, eine gerechtere Gesellschaft zu erreichen; er denkt, dass jeder Mensch ein Künstler ist, und wenn jeder nutzt all seine Kreativität wird frei sein. In den 1970er Jahren wurden auch durch zahlreiche Ausstellungen markiert. Im Jahr 1978 wurde er zum Mitglied des Adademie der Kunst in Berlin. Im Januar 1986 wurde der Künstler des Wilhelm Lehmbruck Duisburg verliehen. Er starb am 23. Januar 1986 in Düsseldorf.

Welcher Kunstrichtung gehört Joseph Beuys an?

Die Kunstrichtungen sind wie folgt: Performance-Künstler

Wann wurde Joseph Beuys geboren?

Das Geburtsjahr des Künstlers ist 1921.